Jemand Erfahrungen mit Liebestropfen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Liebesleben .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von sucheErfahrungen 29.08.07 - 13:45 Uhr

Hallo,

ich habe gerade aus Jux und Dollerei Liebestropfen bestellt,naja nicht drüber nachgedacht habe ich dann mal geforscht ob es überhaupt hilft zu Erregung,habe aber nicht wirklich Antworten gefunden.

könnt ihr mir vielleicht wieter helfen?Habt ihr schonmal Erfahrungen damit gemacht?Hat es geholfen?Was könntet ihr so empfehlen?

#danke schonmal im vorraus

Beitrag von juhu19981 29.08.07 - 14:04 Uhr

Hallo,

ich selber habe damit keine erfahrung gemacht!

Meine Freundin hat ber letzte Woche solche Tropfen gekauft und Sie auch bei ihrem Freund (heimlich!!!) angewendet.

Keine Reaktion von seiner Seite.....

Paar Tage hat Sie das selbe wieder gemacht....und siehe da:

Immer noch keine Reaktion(erektion wie auch immer:-P)

Ich denke mal das die Tropfen nix Taugen!



Für alle die sich jetzt Fragen, wieso meine Freundin das macht:

Sie ist seit 12 Monaten mit IHM zusammen und haben schon seit 9 Monaten keinen sex mehr #schock

Da wollte Sie das eben mal ausprobieren.
Naja mein Fall wäre es nicht, denn ich denke dahinter stecken andere Ursachen.

LG

J#aha

Beitrag von sucheErfahrungen 29.08.07 - 14:10 Uhr

#schock

Also mein Menne weiss natürlich davon,will es ihm nicht heimlich zuflössen #schock#schein

Es geht auch mehr um mich #hicks würde gerne ein paar Info`s dazu sammeln#schein

Beitrag von brauche ich auch 29.08.07 - 16:59 Uhr

Hallo,

ich glaube ich brauche auch paar tropfen davon! :-D

Aber ob die wirklich was bringen#kratz

LG

XXXX

Beitrag von frauvonfach 29.08.07 - 23:01 Uhr

Hallo!
Ich weiß das diese Tropfen rein GARNIX bringen!!!
Und sollte es doch tatsächlich funktionieren kann ich nur sagen: die tropfen hatten keinerlei Wirkung!!
Es gibt aber ätherische Öle die stimulierend wirken könnten wie z.B. Moschus. Aber man bedenke: nicht VIEL nützt auch viel! WENIGER ist meistens mehr!
Entweder Du holst Dir eine Duftlampe oder Räucherstäbchen (die aber viel zu intensiv sind).
Das ganze "Drumherum" muss allerdings auch stimmen, wie z.B. Rosen verteilt, ein nettes Essen, ein leckeren Wein.
"Ying-Yang" oder "Moschus"-Öl kann ich aus eigener Erfahrung nur wärmstens empfehlen#hicks
LG und viel Spass...

Beitrag von babsie81 30.08.07 - 03:19 Uhr

Ich hab die auch mal geholt...die schmecken sogar stark verdünnt nur nach reinem Alkohol...total wiederlich...holt euch eine schöne Flasche Wein/Sekt..da prikelt es mehr;-)

Beitrag von owehoweh 30.08.07 - 10:57 Uhr

"holt euch eine schöne Flasche Wein/Sekt..da prikelt es mehr"

wenn ich mir vorher einen antrinken muss, damit ich lust auf meinen partner habe, muss ich mir überlegen, ob es der richtige partner ist!

Beitrag von hat gewirkt 30.08.07 - 07:59 Uhr

Hi

vor ein paar Jahren hat ein Ex von mir "Spanische Fliege" in mein Tinken gemischt, ohne dass cih es wusste. Er hatte statt 10 Tropfen 20 rein gemacht. Ich habe absolut nix geschmeckt davon. NAch ner Weile hat er mich einfach nur gestreichelt und jede Berührung war der Hammer.
Also bei mir hat es gewirkt.
Keine Ahnung ob es an der Überdosis lag?!



Beitrag von frauvonfach 30.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo,
will Dir die Illusion ja nicht nehmen, aber das ist völliger Quatsch das Deine Stimmung von der "Spanischen Fliege" kam.
Davon mal abgesehen bin ich wohl kein Einzelfall wenn ich sage das ich keine Scharfmacher brauche um geil zu werden.
Ich werde bei jeder Berührung meines Freundes scharf, auch ohne Hilfsmittel....
Sorry, aber fühlst Du dich nicht ein wenig hintergangen das er sowas HEIMLICH abzieht????Ist in meinen Augen ein Vertrauensbruch!!