Blutdruck 130/80

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von ankipanki 04.12.07 - 15:24 Uhr

Hallo ihr Liebe,#freu

ich war heute bei der FÄ und mein Blutdruck liegt bei 130/80. Sie meinte, dass das schon hoch ist, aber schlimm erst ab 140. Was kann denn dann passieren? Ich trinke keinen Kaffee, keinen Tee und keine Cola. Auch habe ich keinen Stress.
Wie kann man einen Blutdruck runter bekommen? Hat jemand von euch auch so einen Wert beim Blutdruck? Wurde euch dazu was erzählt?#kratz

LG Anki

Beitrag von lorelei123 04.12.07 - 15:26 Uhr

Also eigentlich liegt 130 / 80 noch absolut im normalen Bereich.

Da musst du Dir wirklich keine Sorgen machen.

Liebe Grüsse

Beitrag von sandra511 04.12.07 - 15:30 Uhr

Hallo Anki,

die Aussage Deiner FÄ wundert mich etwas, da ich in meiner Ausbildung (Arzthelferin, Rettungsdienst) gelernt habe, dass das ein Idealwert ist#kratz. Mir ist bis jetzt auch nicht bewusst, dass es bei Schwangeren anders wäre. Auch hat mir mein FA gesagt, er hätte mich gerne bei einem solchen Wert, da ich ihm mit 110/70 zu niedrig liege.

Naja, so weit liegen die Aussagen der Medizinfrauen (-männer) auseinander.

Ich würde mir da mal keinen zu großen Kopf machen.

Grüsse

Sandra

Beitrag von meandco 04.12.07 - 15:39 Uhr

#kratz

lass dich nicht irre machen. bei mir waren das schon gute tage. ich bin nie umgefallen oder sonat was ... bei meinen untersuchungen haben die immer erst mal gestutzt, dann im mkp nachgeschaut - immer so, dann is der wert ok!

alles gute noch
lg
me

Beitrag von balu948 04.12.07 - 15:30 Uhr

Also dein Blutdruckwert ist völlig okay. Der obere Wert (130) steigt im Laufe der Schwangerschaft minimal an bzw. kann ansteigen, das ist völlig normal. Der untere wert liegt optimal bei 70 oder 80, also brauchst du dir keinerlei Sorgen zu machen. Der untere Wert ist auch deutlich wichtiger als der obere.

Also, weiter so, keine Sorgen machen :-)

Liebe Grüße, balu948

Beitrag von babybel77 04.12.07 - 15:32 Uhr

Bin selber aus der medzinbranche und ich kann Dir versichern 130/ 80 ist ein tip top Blutdruck!

Meiner ist am Anfang der SS bei der Kontrolle immer höher gewesen. Ich war halt immer sehr aufgeregt.

hab normal immer 120 oder 110 zu 70.

Also schieb die Gedanken zur Seite!

LG

Beitrag von 19021982 04.12.07 - 15:33 Uhr

Hi!

Bin immer stolz auf mich wenn ich vor Aufregung beim FA einen solchen Wert hinbekomme.

Ab 140/90 beginnt man langsam von Hochdruck zu reden.

Senken kann man Blutdruck nur mit Ruhe und mit verschreibungspflichtigen Medikamenten! Also keine Panik!

Kannst ja, wenn es dich beruhigt in der Apo nachmessen lassen und horchen was die sagen!

LG

SImone 28 ssw

Beitrag von juliane-m 04.12.07 - 15:34 Uhr

ich war am freiag letze woche beim FA und hatte auch 130/80 und er hat gasagt das der wert super ist. lag davor 1woche im KH und hatte immer 90/60 und das war zu niedrig. mit 130/80 legt man einen idealwert hin also keine sorge alles im grünen bereich

Beitrag von sunny81de 04.12.07 - 15:41 Uhr

Hallo,

ja der Wert ist vollkommen okay, den hatte ich am Anfang der Schwangerschaft. Ich hab seit der 25. SSW einen zu hohen Blutdruck, so um die 140/90 bis 150/100 und habe auch Tabletten bekommen.
Also bei dem Wert brauchst du dir wirklich keine Gedanken zu machen.

Lg Nina + #baby Niklas 35.SSW