Grosse Zunge beim Baby?????????????

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Baby .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von luc224 09.12.07 - 19:45 Uhr

Huhu!#herzlich

Freunde von uns haben vor einer Woche ein kleines süsses Mädchen bekommen. Die Kleine scheint vollkommen gesund und auch bei der U1 und U2 war alles ok....das einzige: ihre Zunge ist sehr groß. Die Ärzte im KKH meinten sie sollen mit der Maus nochmals zum Arzt gehen um das abzuklären.
Das lässt mich jetzt irgendwie nicht mehr los...was kann das sein??? Hat hier jemand eine Idee???

Gruß, Ina#blume

Beitrag von landaba 09.12.07 - 19:49 Uhr

Du solltest dich jetzs nicht verrückt machen aber zu deiner Frage Trisomi 21 Kinder(down syndrom kinder) haben unteranderem ein e große zunge deshalb sollte es überprüft werden.

LG

Beitrag von luc224 09.12.07 - 19:54 Uhr

aber meinst du dass es sein kann dass die ärzte das im kkh noch nicht festgestellt haben??? oftmals erfährt man ja heutzutage schon in der ss davon oder??? die kleine sieht sonst eigentlich auch ganz normal aus...find ich zumindest...

übrigens: danke für deine antwort!!! #blume

Beitrag von giftzucker 09.12.07 - 19:53 Uhr

hallo,

eine makroglossie kann viele ursachen haben. aber trisomie würd ich ausschließen, wenn sie nicht die mit der krankheit verknüpften anzeichen hat.

liebe grüße
jani

Beitrag von luc224 09.12.07 - 19:55 Uhr

danke für deine antwort...was für anzeichen wären dass denn bei einer trisomie???

Beitrag von giftzucker 09.12.07 - 20:02 Uhr

oh, das gibt es viele. fast die hälfte der kinder haben herzprobleme, dann eine verbreiterte nasenwurzel, mongolides aussehen.

vlg

Beitrag von s_a_m 13.12.07 - 09:00 Uhr

:-p ;-)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=45&id=780057

Liebe Grüße
Sabine