Wo genau sitzen die Lymphdrüsen ?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Gesundheit & Medizin .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von vonnie1702 30.01.08 - 16:45 Uhr

Hallo,

bei meiner Tochter (2 1/2) ist mir vor 2 Tagen ein "Beule" am Hals aufgefallen. Gestern war sie wieder weg, heute wieder da. Ihr tut die Stelle nicht weh und ich kann diesen kleinen Knuppel auch hin- und herschieben.
Ich hab erst an Lyphdrüsen gedacht, da sie leicht erkältet ist, Fieber hat sie allerdings keins.

Laut Googel müßten die Lymphdrüsen doch unterhalb der Ohren sein? Bei Rebecca sitzt die Beule aber eher im unteren Halsbereich, kurz bevor es Richtung Schulter weg geht (ich hoffe ihr versteht, wo ich meine). Auch ist das nur auf einer Seite vom Hals.

Könnten das diese Drüsen sein oder müssten die woanders sitzen? Leider hat der Kinderarzt erst morgen wieder auf und ich hab mich durch meine Suche im internet mal wieder selbst in Panik versetzt.

Danke schon mal für eure Hilfe,

Grüße, Yvonne


Beitrag von barzoli 30.01.08 - 16:57 Uhr

Hallo Yvonne,

keine Panik, die Lymphknoten sitzen auch am Hals ( zumindest bei mir) Wo die überall genau sind kann ich DIr nicht sagen.
Bei mir sind die auch immer sofort geschwollen sobald ne Erkältung im Anmarsch ist.

Kannst ja morgen nochmal den Doc fragen aber das ist sicherlich ganz normal. Ach ja wenn ich den Kopf zur Seite lege kann man die Hubbel auch ganz deutlich am Hals sehen.

Viele Grüße
Barzoli

Beitrag von heffi19 30.01.08 - 20:42 Uhr

Lymphknoten hat man an ziemlich vielen Stellen ;-)

Beitrag von dennymama 31.01.08 - 15:09 Uhr

Hallo Yvonne .
Schau mal hier
http://www.medizinfo.de/immunsystem/abwehr/lymphsystem.htm
Deine kleine Maus brütet sicher was aus.Bei den Kleinen schwellen die Lymphknoten schnell mal an.Nur wenn es längere Zeit so bleibt solltest Du das mal vom Arzt untersuchen lassen.
Dennymama