Wie ist das bei sterilisierten Maenner?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Liebesleben .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von lolololololol 31.03.08 - 05:53 Uhr

Hallo, wie ist es eigentlich wenn ein Mann sterilisiert ist? Kommt da dann noch Sperma raus? Merkt er genauso viel? Wer kann mir was dazu sagen....lg

Beitrag von *Ive* 31.03.08 - 06:00 Uhr


Hi, ja klar kommt was raus.
Also die ganze Flüssigkeit so wie man sie kennt, nur halt ohne Spermien da dabei nur die Samenleiter duchtrennt werden.

Die Prostata produziert genauso wie immer.

Nur halt kommen keine Spermien mehr.

Was meinst du mit "merkt er genauso viel"?
Den Orgasmus?
Ja.

Gruß
*Ive*

Beitrag von lolololololol 31.03.08 - 06:01 Uhr

hey, ich habe gerade schon gegoogelt....und das gleiche raus bekommen ;) danke dir!!!

Beitrag von mausileinn 31.03.08 - 07:05 Uhr

hallo, ja du bemekrst es gar nicht!!!!! wenn du es nicht wüstest

Beitrag von steril 31.03.08 - 10:18 Uhr

Ein Bekannter ist sterilisiert und dachte da passiert nix.

Falsch gedacht. Jetzt hat er eine schwangere Freundin an der Backe.

Aber das passiert nicht oft, aber das weiß der Mann.

Das da zu einem bestimmten Prozentsatz das noch klappt.

Beitrag von 377simone 31.03.08 - 10:36 Uhr

Hi,
ich bin sogar der Meinung es kommt viel mehr Flüssigkeit... nur ohne Sperma!
Gruß Simone

Beitrag von yvonne21682 31.03.08 - 11:29 Uhr

Das Gefühl habe ich auch!!!

Beitrag von nyiri 31.03.08 - 12:41 Uhr

Ja, da kommt noch "was" raus, aber es sind keine Samenzellen mehr enthalten. Er spürt genau soviel, genau so intensiv und hat einen ganz normalen Orgasmus, nur eben ohne die Sorgen der Verhütung. Die Gefahr der Übertragung gefährlicher Krankheiten bleibt natürlich.

Beitrag von smilysmile 01.04.08 - 05:49 Uhr

Mann ist noch voll Einsatz faehig.
Der eizigste Unterschied, er schiesst keine Lebende Monition mehr ;-)