Wie erzieht man einen Hund?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Mein Tier & ich .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von ismena 13.05.08 - 08:55 Uhr

Hallo,
wir haben einen ganz süssen Welpen (Tibet Terrier), den es jetzt gilt zu erziehen!
Da es mein erster Hund ist, habe ich viele Zweifel, bin unsicher, wie ich das richtig machen soll.
Können mir die erfahrenen Urbianer vielleicht ein paar Tips geben?
Ich wäre euch sehr dankbar!
LG
ismena

Beitrag von knuffel84 13.05.08 - 09:02 Uhr

hallo

ich denke am einfachsten ist es, wenn du mit dem hund in die hundeschule gehst. klar kann man dir hier einige erziehungsmethoden aufzählen, aber das es dann ohne aufsicht richtig ausgeführt wird, wage ich zu bezweifeln.

du könntest dir auch das ein oder andere gute hundebuch anschaffen, damit du die sprache deines hundes verstehst.

lg
jasmin

Beitrag von jaanaa 13.05.08 - 09:09 Uhr

Guten Morgen!

Zunächst einmal finde ich es etwas schade, das Du Dich nicht vor der Anschaffung des Hundes über Erziehung informiert hast. Denn vor allem Terrier können sehr ausgeprägte Characktere haben...

Aber nun ja, jetzt ist es so und Du kannst sicher das Beste daraus machen!

Ich empfehle Dir auf jeden Fall die Anschaffung eines Buches, um Dich zunächst belesen zu können, denn Erziehungstips alleine übers Internet sind sicher nicht ausreichend
Des weiteren ist ein Besuch in der Hundeschule/Welpenschule sehr hilfreich. So lernt Dein kleiner auch den Kontakt zu anderen Hunden.

Das wird sicher alles viel Spaß machen und der größte Fehler ist meistens, das man den Welpen zu viel durchgehen lässt, weil sie noch so süß sind! #schein

Viel #klee

Jana

Beitrag von ismena 13.05.08 - 09:19 Uhr

Hallo Jana,

die Rasse heißt zwar Tibet TERRIER, ist in Wirklichkeit ein Hütehund und sollte eigentlich Tibet Apso heißen (also Tibet-Lanhaar) - ist eine falsche Übersetzung gewesen, leider so geblieben...

Ich habe inzwischen etliche Bücher zum Thema gelesen, habe einfach nur gehofft, hier ein paar erprobte Tips zu bekommen.

Und in die Hundeschule werden wir auch gehen.

Du siehst also, ich habe mich schon vorbereitet.

Wollte mich hier gerne mit ein paar Leuten über ihre Erfahrungen austauschen...

Trotzdem danke für deine Antwort.

Ismena

Beitrag von glu 13.05.08 - 20:57 Uhr

Na wenn Du Dich austauschen möchtest hättest Du Deine Frage vielleicht anders formulieren sollen! #schein

lg glu

Beitrag von -freya- 13.05.08 - 09:55 Uhr

Hallo Ismena,

schau mal unter http://cairn-energie.de/buchlad3.html - dort findest Du ganz tolle, zeitgemässe aktuelle Bücher.

Ich persönlich arbeite sehr gerne mit dem Clicker (siehe z.B. http://www.clicker.de).

Solltest Du konkrete Fragen haben, darfst Du mich gerne anschreiben.

Viel Spass mit Deinem Welpen. :-)


LG
freya