orgasmus in der schwangerschaft

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Liebesleben .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von black-rainbow13 14.06.08 - 16:43 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin in der 34. woche schwanger und ich hab ein problem beim sex. ich kann nich kommen. hat mehrere gründe, z.b. kann mich nicht fallenlassen, bin nicht überall anders mit den gedanken, aber auch nicht beim sex. es fühlt sich auch alles anders an, seit ich schwanger bin, in der scheide, weil das gewebe weicher ist, ich habe sozusagen probleme einen hoch zu kriegen, aber natürlich auch, wegen dem bauch, der macht mich unbeweglich. außerdem sind wir längst in so eine spirale geraten, aus der wir gerade nicht rauskommen.

das heißt, ich möchte natürlich gerne kommen, aber wenn ich nicht komme, kanns ja trotzdem schön gewesen sein. er denkt aber, dass er es mir nicht mehr besorgen könnte, worauf hin ich mir druck mache, dass ich kommen muss, sonst ist er immer enttäuscht weil ich (manchmal) enttäuscht bin. kommt ihr noch mit? also gibts fast immer nach dem sex ein drama, wer jetz nich gekommen ist und warum und überhaupt.

es wird immer schwieriger zu äußern, dass man sex möchte, weil beide angst vor dieser blöden situation haben. ich bin schon 5-6 wochen beim sex nicht mehr gekommen.

und er kann ja auch nich ewig, werd meistens kurz bevor er kommt erst richtig kribbellig und sein orgasmus törnt mich dann richtig an, aber wir habens schon probiert mit weitermachen, aber dann komm ich irgendwie auch nich! arrrgh!

wie ihr seht, es ist nich einfach um nicht zu sagen echt verzwickt.
wir gehen generell sehr offen mit dem thema sex um, aber seit ich schwanger bin hat sich eigentlich alles verändert. früher hat alles prima geklappt, das erste halbe jahr sind wir IMMER zusammen gekommen, jetzt ist es alles nur noch kompliziert und verkopft.

ich will meine libido wieder!!!

vor der ssw hats mich als allerletzte gestört, wenn er sich mal einen runtergeholt hat, da hab ich höchstens mitgemacht, wenn ich ihn "erwischt" hab. zwischendurch hatte ich so komische allüren, dass ich eifersüchtig war, wenn er selbst hand anlegte. das ist ein glück wieder vorbei, das war wohl hormonell. bin ja eigentlich für alles offen, und keine lust auf sex kannte ich auch nich (schatz, jetz nich, ich hab ...!) während der ssw plötzlich schon. nicht mehr die kleine nymphomanin zu sein ist schon komisch, wenn mans vorher war. wie gesagt, jetz hab ich zwar generell wieder lust, aber es ist irgendwie so schwierig.

beim selber machen ist es auch nicht so superleicht zu kommen, brauch auf jeden fall optischen reiz um mich auch wirklich nur darauf zu konzentrieren, und nicht abzuschweifen,

kennt das vielleicht jemand und, oder kann mir nen tip geben?

weiß so allmählich nicht mehr so richtig weiter, wir probiern echt alles aus und ich weiß, dass wenn man sich da so drauf verkrampft, dass es dann erst recht nicht klappt, aber sich davon losmachen ist nicht so einfach. es ist doch jedes mal wieder in meinem kopf dass es doch diesmal mal klappen muss.

ich hoffe, dass sich das problem nicht noch weiter vertieft, das muss doch irgendwie sich wieder "normalisieren".

vielen dank im voraus, sarah

Beitrag von eisy 14.06.08 - 16:56 Uhr

habe keine kinder und kenne die situation trotzdem ganz ehrlich???
täusch einen vor wenn es dir auch ohne gefällt ist es denk ich ok und er ist nicht enttäuscht
;-)

Beitrag von eisy 14.06.08 - 16:59 Uhr

achso wenn du das nicht möchtest kann ich dir nur empfehlen täglich 5 min beckenbodengym. wenn du das darfst #kratz bei mir war es damals weil ich stress hatte aber mein freund hat es damals als nicht schlimm empfunden da der sex trotzdem supi war

Beitrag von samy4480 14.06.08 - 17:36 Uhr

Hallo liebe Sarah

Ich bin in der 37SSW und seid wochen bekomme ich auch kein orgasmus mehr.Egal was mein mann macht nix passiert.Habe mein FA dazu gefragt und er meinte das es daran liegen kann das ein zuviele andere gedanken im kopf sind ZB denn baby.Denn so gehjt es mir.Obwohl ich gerne wieder zum höhe punkt kommen würde aber es geht einfach nicht egal was mein Mann macht.

Ich hoffe das es bald wieder so klappt wie du es willst.


LG Nadine