Hilfe, mein Mann ist sexsüchtig

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Liebesleben .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von alexandra76 16.07.08 - 16:16 Uhr

Hallo Leute,hab da ein Problem,welches mich mal mehr,mal weniger belastet.
Ich bin jetzt seit 16 Jahren mit meinem Mann zusammen.Hab mich schon mit 15 Jahren festgelegt.
Zwischendurch waren wir mal einige Monate getrennt.Da war ich etwa 20 Jahre alt und hab dann auch mal anderweitig probiert.Mittlerweile haben wir auch 2 Kinder und sind eigentlich rundum glücklich......
Wenn er nicht Tag und Nacht ans Poppen denken würde.
Es klingt vielleicht etwas albern,aber wir haben uns vor einigen Monaten darauf geeinigt jeden 2.ten Tag Sex zu haben.Diese Abmachung kam dadurch zustande,daß wir uns allabendlich darüber stritten,ob wir es heute nun tun,oder nicht.
Die Lösung ist im Grunde sinnvoll.
Ich halte dann abends halt hin mit der Gewißheit,den nächsten Abend für mich zu haben.
Dazu sei gesagt,daß ich Berufstätig bin und 2 kleine Kinder habe.Da sind mir die Abende heilig.(Wann hat man sonst schon Zeit für sich?)
Aber mittlerweile drückt es mir auf die Psyche.
Wenn ich morgens weiß,daß ich abends Sex haben muss,hab ich null Bock aufzustehen und bin abends schon ab 18 Uhr hundemüde.An meinen Abenden ist das aber nicht der Fall.Meine Regel bekomme ich trotz regelmässiger Jahrelanger Pilleneinnahme seit einiger Zeit mitten in der Einnahmezeit.Das hängt vermutlich damit zusammen,das ich während meiner Tage keine GV
habe.Also,bekomme ich vermutlich schon unterbewußt
meine Periode um meine Ruhe zu haben.
Das eigentliche Problem:
Mein Mann braucht Sex,wie die Luft zum atmen.
Das setzt mich total unter Druck.
Mein Mann ist seit kurzem arbeitslos.
Er befriedigt sich täglich 4-6 Stunden selber,surft auf Pornoseiten oder schaut sich Filme an.Ich bekomme täglich ca 6 Schwanzbilder per MMS von ihm.Und auch sonst dreht sich alles nur um dieses Thema.Es geilt ihn auf,wenn ich auf der Arbeit einen tiefen Ausschnitt zeige.Ich muß ihm dann abends haarklein erzählen,wer alles geguckt hat.
Bekommt er nicht täglich seine Dosis Sex oder Erotik wird er launisch und depressiv.
Versteht mich nicht falsch,ich liebe meinen Mann über alles.Er ist aufmerksam.Ein ganz toller Papa.Er küsst und umarmt mich täglich.Er sagt mir auch fast täglich,daß er mich liebt.Und das nach 16 Jahren.Wer kann das schon von sich behaupten?
Aber trotz allem bin ich manchmal sexuell so überfordert,das ich ihm am liebsten 50,-€ in die Hand drücken möchte und in den Puff schicken würde.
Dazu bin ich aber zu eifersüchtig.
Es ist eine Sackgasse.Eine Therapie würde er nie machen,er glaubt nicht an Therapien.
Es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten:
1.Ich stelle ihn irgendwann,wenns gar nicht mehr geht auf Entzug,was früher oder später die Trennung bedeuten würde.(Wär ja Quatsch,wir haben Kinder und lieben uns)
2.Ich halte weiter hin,bis ich mir irgendwann das Loch zunähen,oder ihm den Schwanz abschneiden würde.

Das hat auch wenig mit Unverständnis seinerseits zu tun.Es ist halt eine Sucht.
Andererseit habe ich so wenig Lust auf Sex,daß ich am liebsten ins Kloster ziehen würde.
Was soll ich nur machen.
Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem.
Viele Grüße Alexandra


Beitrag von pearl79 16.07.08 - 17:01 Uhr

Du hälst dich hin damit er Ruhe gibt?
Das kann nicht dein ernst sein.

Andere haben auch 2 Kinder und gehen Arbeiten und trotz oder gerade deshalb haben sie Sex...

Ich kann das gerade nicht so ganz fassen.

lg pearli#herzlich

Beitrag von silkstockings 16.07.08 - 17:05 Uhr

Mal ganz ehrlich, Alexandra, ich würde laufen gehen.

Ein Sexabkommen? Alle zwei Tage? Und jeden zweiten Tag fühlst du dich unwohl, weil du ran musst? Grausig. Sex soll Spaß machen, Freude. Sex sollte NIEMALS Zwang sein.

Er kann nicht ohne aber Hilfe will er auch nicht? Er holt sich den ganzen Tag einen runter?

Ich kann das gar nicht glauben. Auch nicht, dass man das mitmacht. Beim besten Willen nicht.

Gruß

Silk

Beitrag von einem Mann 16.07.08 - 17:10 Uhr

Hi Alexandra,

Dein Mann soll lieber mal Stellenanzeigen lesen, als den ganzen Tag Pornos schaun u. 4-6Std am Tag zu Wixen!
Musst Du das Geld verdienen, weil er zu faul ist zu arbeiten, oder wie?
Achja, er hat ja keine Zeit-er muss ja Pornos schaun und SB machen!#aerger
Was ist das für ein Mann?#wolke

War der schon so schlimm, als noch einen Job hatte?




Beitrag von keksiundbussi04 16.07.08 - 18:39 Uhr

So sehe ich das auch! #pro

Beitrag von juhu19981 16.07.08 - 17:27 Uhr

Hallo erstmal...

Ein SEXABKOMMEN???????? Wo gibts denn sowas??

>>>Bekommt er nicht täglich seine Dosis Sex oder Erotik wird er launisch und depressiv. <<<

#schock

>>>Andererseit habe ich so wenig Lust auf Sex,daß ich am liebsten ins Kloster ziehen würde.
Was soll ich nur machen. <<<

Sag ihm das, reden reden reden

J#aha


Beitrag von cbf1000 16.07.08 - 18:10 Uhr

Ich würd ihm auch vorschlagen, dass er sich lieber nen Job suchen soll. MMS verschicken ist ja wohl nicht gerade das billigste, und ich denk mal, dass das für die Kinder auch besser und schöner wäre, wenn er seinen Focus auf was anderes lenkt!

Sag ihm einfach klipp und klar, dass dich die ganzen Umstände traurig machen, und du deshalb einfach nicht an Sex denkst, sondern an eure Beziehung.#augen

Beitrag von keksiundbussi04 16.07.08 - 18:40 Uhr

Richtig!#pro

Beitrag von sissi4 16.07.08 - 18:12 Uhr

Hi Alexandra,

die Pille kann die weibliche Libido so sehr unterbuttern, dass man wirklich gern ins Kloster möchte.
Erkundig dich doch mal bei deiner FA nach einer alternativen Verhütungsmethode, vielleicht bekommst du dann auch wieder mal Lust.

Davon abgesehen muss ich sagen, ist das mit deinem Mann schon echt harter Tobak und ich weiss ganz ehrlich nicht, was ich dazu sagen oder raten könnte. Wenn er keine Therapie machen will, geh du doch mal zu einem Therapeuten und schilder ihm die Lage. Ich denke schon, dass bei euch was im Argen liegt und ihr euch professionellen Rat suchen solltet. Wie gesagt, wenn er nicht alleine oder gemeinsam will, dann geh du alleine...

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 18:50 Uhr

Hallo Alexandra....
Ich bin geschockt.......#schock#schock#schock#schock#schock

Muss eine Frau sich so erniedrigen?? Ihr habt ein Abkommen, dass Du alle zwei Tage für ihn zur Verfügung stehst???Und Deinem Mann macht es Spaß seine Lust auszuleben, obewohl er weiß oder spürt dass es für Dich eine Überwindungssache ist??

Er ist 4-6 Stunden am Tag damit beschäftigt sich seiner Sexlust hinzugeben???#schock#schock Ist er darum arbeitslos??? Warum arbeitet es nicht als Callboy?? Da bringt er Geld heim und ist direkt ausgelastet und Du hast Deine Ruhe!!

Was ist mit Euren Kindern??Wo sind die denn wenn Papa seine Sucht nach Porno und Selbstbefriedigung auslebt??

Du schreibst ja selber schon: es ist eine Sucht!!!! GENAU, und wie bei einer Alkohol- oder Spielsucht wird Dein Mann da alleine nicht raus kommen. Also Therapie, oder damit weiter so leben.......ich könnte das nicht. Mein Mann müßte sich entscheiden. Entweder eine Therapie oder eine Trennung.

Alles Gute
Michaela

Beitrag von joulins 16.07.08 - 21:40 Uhr

"ein Job als Callboy, da bringt er Geld heim und ist ausgelastet"

#freu#heul#freu#heul#freu

Ach, Stemirie, du hast einfach immer die besten Ideen!! #huepf

#liebdrueck

Beitrag von silkstockings 16.07.08 - 21:48 Uhr

Die Idee find ich auch gut.

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 21:51 Uhr

Was ist denn jetzt mit meinem Gesöff???Erst heiß machen und dann verschwinden....
Ich hätte Lust auf....Sambucca.....Mensch den habe ich lange nicht mehr getrunken. Da kommen schweinische Gedanken in mir hoch....#cool

Beitrag von joulins 16.07.08 - 21:52 Uhr

"Schweiniscge Gedanken?" - Dann könntest du ja solidarischerweise Alexandra ein bißchen entlasten ... ? #schein

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 21:55 Uhr

Na die schweinischen Gedanken beziehen sich eher auf meine Vergangenheit, als auf meine Zukunft.........#cool

Beitrag von joulins 16.07.08 - 21:58 Uhr

#gruebel

Ich sehe schon, es wird Zeit, daß wir mal ordentlich shoppen gehen ... #cool

Wir könnten uns auch einen Callboy bestellen ... #schein#schock

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 22:03 Uhr

Aber nur zusammen!!!!!
Also wir Beide und EIN Callboy #cool




Du, da kam neulich noch ein Bericht im TV. Es gibt immer mehr Männer die diesem Gewerbe nachgehen und logischerweise immer mehr Frauen die das in Anspruch nehmen. Da waren ein paar lecker Kerlchen dabei #schwitz#schwitz Aber teuer. 400€...........
Da kann man sich tatsächlich besser einen teilen. 200€ für Jeden von uns...das sitzt noch drin#cool#schein

Beitrag von joulins 16.07.08 - 22:09 Uhr

OH GOTT! #schwitz Du bringst mich hier in Teufels Küche!

Außerdem wage ich zu bezweifeln, daß wir uns bei der Auswahl einig werden - mein Geschmack ist da eher ... ähm, speziell. #cool

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 22:15 Uhr

Na meiner auch #schein....aber das Gute ist, ich bin da ziemlich breitspannig..da würden wir uns bestimmt einig werden #cool

Ansonsten fragen wir, ob wir nicht zwei Männer für die Zeit von einem und einmaliger Bezahlung bekommen könnten#schwitz#gruebel#hicks

Mußt Du Dich halt mal ein bißchen beeilen......;-)

Beitrag von joulins 16.07.08 - 22:21 Uhr

Du, ich glaube, Take-3-for-2-Sparangebote gibt es in der Branche nicht ... #freu

Und: wieso soll ICH mich beeilen - könnten wir nicht tauschen? Du beeilst dich, ich warte ein bißchen ... #schein#cool

Aber um nochmal krampfhaft zum Harmlosen zurückzurudern: glaubst du nicht, das Shoppen entspannender ist als ein Callboy?? #schwitz#cool

Beitrag von stemirie 16.07.08 - 22:26 Uhr

Ja, ich versuche jetzt mal ganz ernst zu sein. Shoppen ist super und man "kommt" wenigstens zum Ziel. Zu einer prall gefüllten Einkaufstüte.....voll mit lauter schönen Sachen...........puh, ich werde schon ganz rattig #schock





Man heute ist es echt vorbei mit mir.........warte mal bis Stefan nachhause kommt #cool

Beitrag von silkstockings 16.07.08 - 22:19 Uhr

>>Außerdem wage ich zu bezweifeln, daß wir uns bei der Auswahl einig werden - mein Geschmack ist da eher ... ähm, speziell.<<
Na, wenn ihr hierher kommt reicht für deinen Geschmack doch ein Telefonat, oder? #cool

Beitrag von joulins 16.07.08 - 22:29 Uhr

Bei einem Telefonat würde es dann mit Sicherheit nicht bleiben ... #cool

Beitrag von kopf--salat 17.07.08 - 07:23 Uhr

na, wenn Stemiries Geschmack auch "speziell" ist, passt es ja vielleicht. Dann könntet ihr euch sogar das Geld sparen. :-p

#cool

#snowy

Beitrag von joulins 17.07.08 - 10:20 Uhr

Brechen jetzt frostige Zeiten an, Baby? #kuss

Was meinen Geschmack trifft, KANN nicht geteilt werden, auch nicht mit Stemirie. #cool #liebdrueck

Da bin ich ein bißchen besitzergreifend ... #schein