Rescue-Tropfen ... wie lange und wie oft?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von sunny_80 23.08.08 - 09:28 Uhr

Hallo,

habe mir gestern in der Apotheke die Rescue-Tropfen (Notfalltropfen) von Dr. Bach geholt.
Die Apothekerin sagte mir, ich kann es unbedenklich lange nehmen, einmal am Tag 4 Tropfen.

Im Internet habe ich mal gegoogelt (und auch auf der Packung steht): dort ist zu finden, 4 Tropfen bis zu viermal am Tag.

Aber leider konnte ich nicht finden, wie lange man diese Tropfen nehmen kann.

Hat hier jemand Erfahrung?

Ach so, die Tropfen nehme ich gegen leichte Unruhe und (leichte) Angststörungen.

Danke für Eure Hilfe!

sunny_80
31. ssw

Beitrag von betze28259 23.08.08 - 09:35 Uhr

Hallo!
Die sind pflanzlich und du kannst sie ohne bedenken sooft nehmen wie es auf der Verpackung steht. Ich habe sie vor vier Jahren ca 14 Tage vor meinem KS täglich eingenommen und in der SS wegen innerer Unruhe auch ca 8 Wochen!!!
Mein Doc sagte wäre kein Problem.
Lg Betze #ei 23 SSW

Beitrag von sunny_80 23.08.08 - 09:36 Uhr

Hallo,

danke für die Info.
Meine Hebi ist nämlich erst am Montag wieder da. Aber ich denke, dann kann ich sie bedenkenlos heute und morgen und am Montag auf jeden Fall nehmen.

Schöne SS noch!!

Beitrag von 69bine 23.08.08 - 11:20 Uhr

Hallo

Ich nehme die auch. Nimm sie dann wenn du sie tatsächlich brauchst. Geht es dir gut, dann lass sie weg. Die rescue Tropfen sind nur für den Notfall. Du kannst im Internet mal nachlesen welche Tropfen für die dauerhafte Anwendung gedacht sind.

lg bine