cursor springt????

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Computer & Technik .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von carolin79 25.09.08 - 12:34 Uhr

HAllo hallo,

an alle, die Ahnung haben, von der Computertechnik.

Beim schreiben springt ständig mein Cursor hin u her.
So dass jedes Wort woanders drin hängt. Und so bin ich ständig am löschen und berichtigen. Das nervt ganz gewaltig.
An was liegt das denn, kann ich da was machen?????????????

Danke schon mal

Carolin

Beitrag von devadder 25.09.08 - 12:35 Uhr

Hast Du einen Laptop und kommst beim schreiben aus versehen auf das Touchpad?
Gruß

Beitrag von carolin79 25.09.08 - 13:18 Uhr

:-pja, es ist einlaptop.

eigentlich komm ich nicht drauf.
werde es aber mal bewusst beobachten. evtl komm ich nur mit den fingerspitzen drauf.
Danke
Ps. es wird wohl so sein, da bis jetzt nix verrutscht ist, wenn ich mich in acht nehme.

Beitrag von devadder 25.09.08 - 14:05 Uhr

:-p:-p:-p

Beitrag von seikon 25.09.08 - 14:54 Uhr

Du musst gar nicht drauf kommen. Also du brauchst keinen "Körperkontakt".
Wenn du ein wenig statisch aufgeladen bist, dann genügt es auch, wenn du wenige mm über dem Touchpad mit der Hand lang fährst.
Wenn du eine separate Maus angeschlossen hast, dann kannst du das Touchpad auch deaktivieren. Das geht meistens über FN + eine der F Tasten. Bei meinem Acer ist es z.B. FN + F7.

Beitrag von carolin79 26.09.08 - 12:17 Uhr

Danke,

Es wird wohl so sein,

denn seid ich meine Finger hochhebe, um mehr Abstand zum Touchpad zuhaben, springt nix mehr....


Danke für die Tipps