ich glaub, ich bin zu doof!!!

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Stillen & Ernährung .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von pinguin911 21.11.08 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich verzweifle gleich an mir... meine Hebamme sagte mir, ich soll der Kleinen jetzt versuchen abends Reisflocken-Obst-Brei (mit Wasser angemacht) zu geben.

Ist ja schön und gut, habe also Bio-Reisflocken von Alnatura gekauft und Obstgläschen und jetzt mein Problem:

das wird kein Brei!!! die Flocken bleiben recht hart und lösen sich nur ganz wenig auf Ich bin zu doof!!! Ich habe 20g Reisflocken in 180 ml. heißes Wasser gegeben,gerührt und ziehen lassen. nach 30 Min. waren da immer noch nix breiiges

Kann mir eine von Euch vielleicht genau sagen, wie es funktioniert?

Vielen lieben Dank vorab und Euch ein schönes Wochenende.

LG Patricia

Beitrag von lina151 21.11.08 - 20:08 Uhr

hast du die Reisflocken aus dem Babyregal oder aus dem normalen Alnaturaregal? Bei denen im Babyregal steht drauf, wie es gemacht wird, aber da gibts glaub ich gar keine Reisflocken #kratz Ich hab da nur Naturreisschleim gesehen.
ICh nehm immer die Hirseflocken und die gehen prima. Ich nehm immer 90ml Wasser auf drei EL Flocken und dann noch Obst rein ...#mampf

Lg Lina

Beitrag von pinguin911 21.11.08 - 20:21 Uhr

Hallo Lina,

ja, da hab ich dann wohl das falsche Regal genommen #klatsch#klatsch#klatsch

Dann werd ich morgen wohl nochmal los.
#danke und einen schönen Abend noch.

LG Patricia

Beitrag von lina151 21.11.08 - 20:10 Uhr

Ach ja, wenns unbedingt Reis sein soll, kann ich den Vollkornreisbrei von töpfer empfehlen:
http://www.toepfer-gmbh.de/index.php?article_id=55&clang=0

Beitrag von maschm2579 21.11.08 - 20:23 Uhr

Hey,

also ich nehme A. kochendes Wasser und B. immer mehr als drauf steht.

Dann würde ich Dir empfehlen die Bebivita obstbecher zu nehmen. Sind immer 100 Gramm und eignet sich super für den Abendbrei.

Ich selber nehmen die Milupa Reisflocken oder die Hipp Schmelzflocken. Abends mache ich den Brei aber immer mit Milch weil er mehr sättigt!
Heute habe ich z.B. 100 ml Bebivita und 100 Gramm Obst. Dazu ca. 3-4 EL Schmelzflocken.

180 Gramm ist doch fürs erste Mal bißl viel, oder?

Also ich würde Abends mit Milch und Nachmittags mit Wasser zubereiten.
Kochendes Wasser und rein mit den Flocken :-)

lg und wenn Du noch Fragen hast, sehr gerne.

Maren

Beitrag von pinguin911 21.11.08 - 21:02 Uhr

Hallo Maren,

also wie gesagt, meine Hebamme meinte ich soll mit Wasser zubereiten, jedenfalls die erste Woche und dann mit Pre-Milch.

Wie ich hier bereits erfahren habe, sind die Reisflocken von Alnatura anscheinend nicht für die Babybrei-Zubereitung, also werde ich morgen die Milupa Reisflocken kaufen.

Allerdings habe ich gegoogelt, dass man so 5 TL Obstbrei auf 180 ml geben soll, sind da 100g Obst doch zuviel, oder?

LG Patricia

Beitrag von jennalein 21.11.08 - 21:24 Uhr

100 g obst sind ok. steht auch auf der packung hinten drauf. wir nehmen hirseflocken von alnatura und amchen es laut packungsangabe mit 100ml wasser, 3 esslöffel flocken und 100g obst ;)

Beitrag von pinguin911 22.11.08 - 17:13 Uhr

sind die hirseflocken aus dem "Baby-Regal" oder dem regulären Alnatura-Regal?

Beitrag von jennalein 23.11.08 - 11:48 Uhr

aus dem baby regal ;-)

Beitrag von kathrincat 21.11.08 - 20:29 Uhr

ja, die musst du einige stunden einweiche, ich habe sie immer schon ca. mittags in wasser eingerührt. da reicht auch kaltes.

Beitrag von kuschelmaeuse 21.11.08 - 21:16 Uhr

Hallo,

IMMER die Babybreie von Alnatura verwenden und Anleitung beachten.

Noch ein Tip: wenn du fütterst wirst du sehen, daß der Brei (besonders bei Reis als Getreide) immer dünner wird.
Das liegt an den Verdauungsenzymen im Speichel des Kindes, der über den Löffel in die Breischüssel gelangt! Diese spalten die Stärke im Reis auf und verflüssigen so den Brei.
Das ist aber nichts schlimmes, sondern ganz normal (passiert so im Magen des Babies auch).

Mahlzeit

Kuschelmäuse

Beitrag von pinguin911 22.11.08 - 10:51 Uhr

Danke für Deine Antwort, allerdings steht auf der Packung keine Anleitung.
Habe ich vielleicht nicht die "richtigen" Reisflocken? Im Babyregal habe ich von Alnatura keine gefunden, daher habe ich die aus dem normalen "Bio-Regal" von Alnatura genommen. Die sind in einer Plastiktüte, aber es steht keine Anleitung darauf., nur wie man damit Milchreis kocht (was mich aber nicht wirklich weiterbringt :-(

Kannst Du mir vielleicht sagen, wo ich die finde?

Danke LG Patricia