Mädchenschulen München

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kids & Schule .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von sinem9 14.12.08 - 09:23 Uhr

Hallo

wessen Tochter geht in einer Mädchenschule? Was sind da die Voraussetzungen? Erfahrung?

Beitrag von haarerauf 14.12.08 - 14:28 Uhr

Suchst Du eine Grund- oder eine Hauptschule? Ein Gymnasium oder eine Realschule?

Haarerauf

Beitrag von arkti 14.12.08 - 15:17 Uhr

Gibt es hier glaube ich gar nicht.
Aber wäre für mich auch niemals in Frage gekommen.Halte davon nicht viel um nicht zu sagen gar nichts.
Jungs gehören einfach mit ins Klassenzimmer.

Beitrag von haarerauf 14.12.08 - 17:10 Uhr

Es gibt schon ein paar Mädchen-Schulen...

In der Frauenstr. eine Wirtschaftschule, in der Blumenstr. eine Grund-/Gymnasium und eine Real weiß ich auch.

Haare

Beitrag von hanni1963 15.12.08 - 09:20 Uhr

Hallo,

leider kann ich zu München nichts sagen.

Meine Tochter geht in Augsburg auf eine kath. Mädchengym., wir dachten auch immer sie sollte auf eine gemischte Schule.

Sie selbst hat sich für eine Mädchenschule entschieden, wegen dem musischen Zweig.

Heute sind wir heilfroh, dass es eine Mädchenschule ist, wir sehen bei ihren Freundinnen wie es auf anderen Schulen zu geht.

Meine Tochter ist dort gut aufgehoben, sie hat einen guten und gesunden Kontakt zu Jungs, durch ihren Bruder, seinen Freunden und auch bei der Pfarrjugend.

Ich kann eine Mädchenschule nur empfehlen!

LG

Hanni

Beitrag von kittythecat 14.12.08 - 17:33 Uhr

hallo,

war selber auf einem mädchengymnasium in münchen - das edith-stein-gymnasium in haidhausen.
sonst gibt es noch das "anger-gymnasium", wo (soweit ich weiß) auch eine grund- und realschule dabei sind und das "maximilianeum" (gymnasium und realschule, glaube ich).
die ersten zwei sind definitiv katholische schulen, was nicht heißt, dass sie keine anderen konfessinen aufnehmen, aber es existiert eben ein gewisses religiöses leben an der schule.

ich bin gerne 9 jahre lang hingegangen und habe trotzdem ein ganz normales verhältnis zu jungs bzw später männern ;).

lg - kitty

Beitrag von mimi1410 14.12.08 - 21:23 Uhr

Hi,

am Maria-Hilf-Platz ist eine Mädchenrealschule ... von den armen Schulschwestern, ich hab an dieser Schule mal ein Praktikum gemacht und fand es toll dort :-)

Liebe Grüße Mimi

Beitrag von robingoodfellow 15.12.08 - 11:26 Uhr

Städt. Riemerschmid-Wirtschaftsschule für Mädchen. Ist am Isartorplatz.