Schlank-im-Schlaf-Diät: Welche Erfolge? Was esst Ihr abends?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Körper & Fitness .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von ajna 15.01.09 - 20:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nachdem nun Weihnachten vorbei ist, muss ich auch mal wieder ein paar Kilos abspecken... #schein

Nun habe ich diese Woche mit der Schlank-im-Schlaf-Diät angefangen und deswegen bin ich neugierig, ob Ihr mit dieser Diät Erfolg hattet/habt.

Außerdem möchte ich wissen, was Ihr abends immer so esst? Irgendwie verspüre ich abends immer etwas Hunger nach meiner Gemüsepfanne... #hicks

Würde mich freuen, hier ein paar Vorschläge zu bekommen.

LG Anja #blume

Beitrag von schneckchenonline 15.01.09 - 22:25 Uhr

Hallo,
ich hab das auch mal gemacht. War eigentlich ganz gut. 1,5 Kilo pro Woche abgenommen.

Habe mir oft mageres Fleisch gebraten mit Gemüse oder Salat.
Gern hab ich auch ne Tomate-Mozarella Platte mit Aceto Balsamico gegessen....
Man kann auch ein Spiegelei mit Leberkäse essen.
Nur Gemüse macht ja nicht wirklich satt.

Problem ist nur- das muss ein Leben lang so beibehalten werden, sonst JOJOeffect.
Daher habe ich erstmal ne Pause eingelegt.

LG, Tanja

Beitrag von antje72 16.01.09 - 09:10 Uhr

Hallo Anja,

ich habe über Weihnachten 2,5 Kilo zugenommen, die ich nun auch wieder schnellstens wegbekommen möchte.
Ich esse nun viel früher abends. Derzeit schon um 17.00 Uhr und nur sehr wenig und fettarme Wurst.
Kochen tu ich mittags für meine Kinder und meinen Mann. Wobei ich da derzeit viel Gemüse und fleischarm koche.
Abends esse ich ansonsten nichts mehr.
Vielleicht noch etwas Obst.
Das habe ich die letzten Jahre auch schon erfolgreich praktiziert.

Gruß, Antje

Beitrag von minerva305 16.01.09 - 12:15 Uhr

Huhu,

ich habe mit SiS und Sport jetzt rund 12 Kilo abgenommen, allerdings in einem Zeitraum von über 20 Wochen.
Ich halte mich an die Mengenvorgaben von Dr. Pape - ja, man muss wirklich ne Menge essen bei SiS ;-) - und fühle mich top.

Wenn ich hier so lese, dass manche damit um die 2 Kilo pro Woche verlieren, habe ich immer den Verdacht, dass diejenigen viel zu wenig essen. Da ist zwar der Erfolg schneller da, aber nachher der Jojo- Effekt um so größer -
und genau den will man ja durch das Ernährungskonzept SiS umgehen.

So, nun zur Abendfrage:
Meine Favoriten sind:

- Salatteller mit fettarmen Käse, einem Ei und Putenstreifen
- mit Mozarella und Kirschtomaten überbackener Lauch
- Lachsfilet, überbacken mit Blattspinat und Gorgonzola
- gegrillter Schafskäse (vorher mit einer Mischung aus Olivenöl, Knofi, Rosmarin und Pfeffer bestrichen) mit Salat
- Ofengemüse mit Tatar
- gefüllte Zucchini (mit geräucherter Putenbrust, und Parmesan, Knofi und Creme lèger)
- Ofen-Cordon-Bleu aus Putenschnitzel gemacht
- "kalte Platte": Aioli-Gambas, Hüttenkäse, und was sonst noch grade an Eiweißbomben im Kühlschrank liegt, dazu etwas Feldsalat
- Gemüsesuppen mit Hühnchenfleisch

... es gibt so viele leckere Sachen ohne Kohlehydrate...

An Abenden, wo ich lange beim Sport bin, gibt es auch mal nur einen Eiweißshake, da ich mich um 22.00 nicht mehr zum Brutzeln in die Küche stelle...

So, nun weiterhin viel Erfolg!

LG, Anja
#blume

Beitrag von svema 16.01.09 - 12:48 Uhr

Hallo Anja,

ich ernähre mich jetzt seit dem 29.12.2008 nach den SiS Regel
und habe schon 3,6 Kg abgenommen.

Abends esse ich meistens ein Salat mir Ei und Putenstreifen
oder Fleisch (Schnitzel unpaniert, Hähnchenbrust .....) mit
Gemüse und wenn ich das gar nicht zeitlich schaffe, dann
gibt es auch mal ein Eiweißshake.

Wenn Du magst kannst ja mal bei uns im Club vorbeischauen.

http://mein.urbia.de/club/Schlank+im+Schlaf+nach+D...e/about

Lieben Gruß
Svema

Beitrag von minerva305 16.01.09 - 12:59 Uhr

Huhu Svema,

danke für die Einladung! Bin schon in einem supernetten Abnehmclub "Mit Erfolg zusammen abnehmen", wo ich mich seit August herumtreibe.

LG, Anja
#blume