Darf man Spargel während der Stillzeit essen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Stillen & Ernährung .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von drea238 05.03.09 - 16:43 Uhr

Frage steht oben.Habe gehört man soll keinen Spargel essen,da es die MM verdirbt.Hat jemand sowas schon gehört?

Beitrag von spleenie 05.03.09 - 16:48 Uhr

Hallo!

Also ich habe Spargel gegessen und hatte keine Probleme (bzw. mein Sohn). Aber: Wer weiß wie es auf dem Klo riecht nachdem man Spargel gegessen hat, kann sich vorstellen dass es sich auch auf die Milch auswirkt, geschmacklich. Ich kann mir vorstellen dass es empfindliche Kinder gibt, die dann die Brust ablehenn weil es so anders schmeckt. Aber von Verderben hab ich noch nie was gehört.

LG
Spleenie

Beitrag von anarchie 05.03.09 - 17:12 Uhr

Hallo!

Alles was wir essen beeinflusst den Geschmack der Milch geringfügig...Spargel eben extremer, aber zumindest meine 3 Kinder hat das nie gestört.


lg

melanie mit Nr.4 inside

Beitrag von kleinenichen 05.03.09 - 17:48 Uhr

ne davon weis ich nix ich habe auch spargel gegessen und alles ist super.


lass dirs schmecken #mampf und mache dir nicht so viel sorgen

LG janine

Beitrag von lunnia 05.03.09 - 17:59 Uhr

Spargel soll die Milch wohl bitter machen. Einige Kinder reagieren drauf, andere nicht.
Probier es aus, und pump vorher ab, wenn du dir nicht sicher bist und eine Alternative haben willst.
LG
Lunnia