Erfahrungen mit Schüller Küchen ?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Haushalt & Wohnen .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von die_schnute 28.05.09 - 22:34 Uhr

Hallo,

wir ziehen ja in nichtmal einem Monat 400km weit weg und brauchen eine Küche.
Ich hab nun im Küchenstudio ums Eck eine wunderschöne (is ja relativ) Küche gesehen als Musterküche- also sofort verfügbar. Laut meinem Augenmaß und gutem Willen meinte ich, die könnte mit bissl umstellen in unsere Küche dann passen.
So nun wurde virtuell geschoben und gebastelt und heraus kam echt eine wunderbare Küche.
Da wir dank des eher "spontanen" Umzuges erstmal nicht soviel ausgeben wollten überleg ich nun, was wir tun.

Das Angebot ist eine Schüller Küche in Front Venezia Vanille mit bissl braun gewischt. Eben Landhaus Stil.
Im L-Format mit Kühlkombi extra auf der 3 Seite und 2 Hängeschränken. Ansonsten ein megamoderner Herd mit Sensoren und Gradeinstellung beim Ceranfeld und schlag mich tot....war wohl im Block günstiger als einen andren einzupassen. Kaminabzug und Geschirrspüler mit Schikanen (Angebot 500€, war aber auch der Günstigte von dort)
(Front mal hier zum ansehen, unsere Küche ist aber ein wenig anders http://www.jelu-kuechenmarkt.de/kuechen/20.htm)

Sind 5700€ nun für so eine Küche zuviel oder wenig ?
Sind Schüller Creativ Küchen gut ?

Lohnt es sich mehr zu investieren und die zu kaufen statt eine günstige aus dem Möbeldiscounter?


Liebe und verworrene Grüße
schnuti, die sich schnell entscheiden muss, weil sonst stehen wir da ohne Küche

Beitrag von hannesw 08.06.09 - 12:54 Uhr

Hallo schnuti,

Habt ihr euch nun schon entschieden? Eigentlich sind Schüller Küchen ja schon gut, wir waren sehr zufrieden und haben inklusive aller Geräte knappe 9.000 € bezahlt. Hier ( http://www.kuechen-atlas.de/kuechenhersteller/details/schueller-kuechen/ ) steht, Schüller ist unteres Mittelsegment bis gehoben - wir fanden den Preis eher gehoben, aber auch die Qualität hat uns überzeugt. Da sehen 5.700 € schon ganz gut aus. Jetzt haben wir eine Türe ruiniert (ja ok, selbst schuld...) aber kriegen sie nicht mehr passend nach :-( Da hätten wir schon mehr erwartet, nach erst vier Jahren!!! Schüller Creativ gibt es nicht mehr, das heißt jetzt alles ganz anders: http://www.schueller.de/de/index.htm - also auch das im Hinterkopf behalten...

Grüße #aerger
Hannes