erklärung Liebeskugel?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Liebesleben .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von liebeskugel 14.07.09 - 13:12 Uhr

Hallo!

Könnte mir mal jemand erklären was die Liebeskugeln so ansich haben?
also kann man die auch beim sex tragen und fördern sie einen Orgasmus oder sind die nur zur stimulation gedacht?und spürt der mann die beim sex? sollten die aus einem bestimmten Material sein?
wie groß sind die? größer als ein Tampon?

Danke für eure Antworten!#blume

Beitrag von mia007a 14.07.09 - 13:30 Uhr

Liebeskugeln trägt frau nicht beim verkehr nsondern vorher
Tagsüber sie stimmulieren den scheidenmuskel duch die innenliegenden kugeln und trainieren den beckenboden. Frau kann sie immer tragen am anfang wenn frau sie zu lange trägt kann frau muskelkkater haben. zur grösse 3-4 cm durchmesser
viel spass ich geniesse meine
gruss mia

Beitrag von liebeskugel 14.07.09 - 15:06 Uhr

#danke für deine antwort!

und fördert es einen orgasmus oder ist es nur zum "geilmachen" da??

Beitrag von sunny9 14.07.09 - 16:40 Uhr

Liebeskugeln haben den positiven Nebeneffekt als Beckenbodentrainer! Der Beckenboden ist wichtig für das "Halten" der inneren Organe spezifisch Blase und Gebärmutter. Ein schwacher Beckenboden führt im Alter zu Inkontinenz. Frauen kennen das Gefühl nach der Geburt nur zu gut.....

Wenn das Gewebe, z. B. durch die Geburt oder durch zu wenig Sex ;-), erschlafft ist, wird ein tägliches Tragen von bis zu 30Min. das Gewebe straffen. Man kann es auch "enger" werden nennen. Nach 2-3 Wochen kann man die Zeit beliebig verlängern.

Ein straffes Gewebe lässt frau intensiver spüren. Es gibt Frauen die während des Tragens sehr stimuliert werden, muss aber nicht sein.

Das man während des Tragens einen Orgasmus erlebt, halte ich für ein Gerücht. Ich finde das Gefühl einfach sehr angenehm und empfehle die Smartballs von FF (aber nicht die neuen Teneo) da spürt man die die Rotation der innenliegenen Kugeln sehr schön :-)

LG
Sunny#sonne

Beitrag von rinni79 14.07.09 - 21:29 Uhr

hallöchen,

darf ich fragen: warum nicht die teneo ???

lg.co.

Beitrag von granouia 14.07.09 - 23:24 Uhr

Würd mich auch mal interessieren..

ich mag die Teneo Duo. #schein

LG
Granouia

Beitrag von sunny9 15.07.09 - 15:25 Uhr

Also ich habe beide :-)

Bei den Smartballs spürt man die Rotationen der Innenkugeln besser :-)

Dafür haben die Teneo den Vorteil, dass sie sich viel besser einführen lassen, durch diese Fingereinkerbung.

Kleiner Tipp noch am Rande:
Führt die Kugeln in der Hocke ein, dann sitzen sie am besten und beim rausnehmen, bitte ein wenig pressen, dann flutschen sie supi raus :-)

LG
Sunny#sonne

Beitrag von rinni79 15.07.09 - 19:08 Uhr

hallöchen,

ich hab die smartballs und bin zufrieden, mit dem einführen auch keine probleme...hatte überlegt mir die anderen mal zu holen, gibt es noch bessere als die smartballs ???

danke und weiterhin immer und viel spaß

lg.co.

Beitrag von durcheinander80 15.07.09 - 12:21 Uhr

Die Liebeskugel fördern vor allem den Beckenboden wie bereits gesagt wurde.
Am Anfang sollte man sie nicht so lange tragen (bis 10 min in erster Woche) weil man sonst einfach einen Muskelkater bekommt...fühlt sich an, wie so ein Ziehen vor den Tagen oder bei manchen beim Eisprung.

Beim Sex hab ich sie auch schon verwendet, einfach tief einführen;-):-p fühlt sich ziemlich geil an, man muss halt schauen, in welcher Stellung (Missio und Doggy kein Problem) denn wenn sie auf die Eichel deines Freundes mehr oder weniger knallen oder ungünstig reiben (z.B. Reiterstellung) dann kann es für den Mann sehr schmerzhaft werden...

Aber probiers mal aus und viel Spaß;-)