wie bleibend Angelsehne verknoten?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von birkae 16.08.09 - 22:41 Uhr

Hallo,

ich möchte zwei Angelsehnenenden miteinander verbinden. Verknoten geht nicht, da die Sehne sich wieder "entknotet". Verkleben funktionierte auch nicht, da der Kleber abplatzt. Und mit einem Feuerzeug anschmockeln hat leider nur dazu geführt, dass die Sehne am erwärmten Ende abfiel.

Wie mache ich es richtig?
Habt ihr einen brauchbaren Tipp?

LG
Birgit

Beitrag von birkae 17.08.09 - 12:43 Uhr

Danke für die Hilfreichen Links.

LG
Birgit

Beitrag von bussibaer81 17.08.09 - 11:30 Uhr

Ich würde es mit einem Kreuzknoten versuchen.
Sehne vor dem zusammenziehen etwas anfeuchten (am besten mit Spucke- alter Anglertrick) dann rutscht es fester zusammen....

LG

Beitrag von birkae 17.08.09 - 12:42 Uhr

mit einem Kreuzknoten habe ich es versucht, rutschte aber immer wieder ruas. Das mit dem Anfeuchten ist mir aber neu, das werde ich mal austesten.

Danke!
LG
Birgit