Nachts mit oder ohne Schlüppi?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kindergartenalter .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von nadine_mit_bauch_200 11.11.09 - 14:10 Uhr

Hallo,
mich würde mal interessieren, ob Ihr Eure Sprösse, sofern sie nachts schon trocken sind, nachts mit oder ohne Unterhose schlafen lasst, und vorallem, warum ihr das so macht.
Ich lasse Saskia mit Schlüppi schlafen, aber mir ist eingefallen, dass ich als Kind ohne geschlafen hab...

Danke im Voraus für Eure Antworten.

Nadine

Beitrag von anita-1978 11.11.09 - 14:18 Uhr

Hallo Nadine,

also unsre Tochter schläft nur mit ihrer Schlafhose ohne
unterhose warum weiß ich eigentlich auch nicht haben wir so eingeführt seit sie keine Windeln mehr hatte!

Ich kann mich nur noch an einen Spruch von meiner Omi
erinnern man sollte nachts keine hose anhaben damit luft hinkommt!!!
;-)
Lg Anita mit Michelle 12.12.03 und #baby Denis 22.01.09

Beitrag von michi0512 11.11.09 - 14:19 Uhr

ich schlief als kind auch ohne - und ich habs gehasst!

mein sohn und später auch meine tochter dürfen nachts unterwäsche tragen.

weiß gar nicht warum dass früher so war? #kratz

Beitrag von bine3002 11.11.09 - 14:19 Uhr

Wir schlafen alle mit. Ansonsten müsste man ja theoretisch den Schlafanzug täglich wechseln und das fände ich übertrieben.

Beitrag von buzzelmaus 11.11.09 - 14:21 Uhr

Hallo Nadine,

ich lass Emily auch mit Unterhose schlafen. Ab und an kommt es trotz trocken sein vor, dass sie einen roten PO hat. Dann creme ich den natürlich ein und eine Unterhose verhindert, dass die Schlafanzughose ebenfalls 'eingecremt' wird. Und ich muss sie nicht jedesmal wieder daran gewöhnen, eine Unterhose zu tragen. Ist also in dieser Situation auch meine reine Bequemlichkeit! #schein

Im Sommer allerdings schläft sie dann z.B. entweder nur mit Unterhose oder mit einer kurzen Schlafanzughose mit Unterhose. Ich weiß auch nicht, finde es einfach hygienischer...:-)

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von hsi 11.11.09 - 14:39 Uhr

Hallo,

also ich lass meine Grosse nur mit Höschen schlafen, ich selber finde es schrecklich wenn ein Kind ohne schlafen muss. Mal eine gegenfrage, schläfst du mit oder ohne?? So kannst du dir ja selber die frage beantworten! Ich könnte es selber auch nicht ohne Höschen schlafen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3 J. & Nick 2 J.

Beitrag von mel1983 11.11.09 - 14:46 Uhr

Hey,

meine Tochter schläft mit Schlüppi.
Ist zum Einen hygienischer und zum Anderen habe ich es als Kind gehasst, wenn ich meine Schlüppi nachts nicht anlassen durfte.

Meine Tochter trägt im Winter auch Schlafsocken ;-)

Grüße

Beitrag von knutschka 11.11.09 - 14:50 Uhr

Hallo,

unsere Tochter darf das selbst entscheiden und will mal mit und mal ohne Schlüpfer schlafen. Unsist jedoch aufgefallen, dass es häufiger "Unfälle" nachts gibt, wenn sie einen Schlüpfer trägt.

Wir selbst schlafen meist komplett ohne oder manchmal mit Shirt. Das sieht die Kleine auch hin und wieder und dann kostet es uns einige Überredungsarbeit, sie zum Anziehen des Schlafanzugs zu bewegen - meist bleibt es dann nur beim Pulli... Da sie insgesamt sehr ruhig schläft und ich nicht befürchten muss, dass sie sich andauernd abdeckt, habe ich auch damit kein PRoblem.

LG Berna

Beitrag von solpresa 11.11.09 - 14:51 Uhr

Hallo,

definitiv ohne...! Nur in seiner Schlafanzughose, weil ich finde, dass ein Schlüppi bei den Kleinen total umbequem zum Schlafen ist. Und, nein, wenn man abends sein Kind kurz mit einem Waschlappen wäscht (es muss ja nicht jeden Tag ein Vollbad sein), braucht man die Schlafanzughose auch nicht täglich zu wechseln! Neo `dürfte´ natürlich auch mit schlafen, aber, er findet es ohne viel bequemer...ich unter meiner Schlafanzughose übrigens auch;)! Und, ohne ist es tatsächlicher `gesünder´, weil mehr Luft drankommt!

LG Sina

Beitrag von amaramay 11.11.09 - 16:10 Uhr

Und, nein, wenn man MORGENS sein Kind kurz mit einem Waschlappen wäscht (es muss ja nicht jeden Tag ein Vollbad sein), braucht man die UNTERHOSE auch nicht täglich zu wechseln!

Beitrag von solpresa 11.11.09 - 18:20 Uhr

Oh weia...ist das albern! Was hat das denn damit zu tun...Du verdrehst gerade etwas;)!

Beitrag von zaubertroll1972 11.11.09 - 14:54 Uhr

Hallo,

ich habe das auch schon früher ein paar Mal bei anderen mitbekommen und kann nicht verstehen warum nachts kein Schlüpfer getragen wird.
Ich finde das echt unhygienisch.

LG Z.

Beitrag von solpresa 11.11.09 - 15:01 Uhr

Sorry, wenn ich jetzt so frage, aber, geht Dein Kind immer ungewaschen (Popo) ins Bett...das würde ich unhygienisch finden!

LG Sina

Verstehe nämlich immer die Sache mit der Hygiene im Zusammenhang mit dem Schlüppi nicht...#kratz

Beitrag von zaubertroll1972 11.11.09 - 15:14 Uhr

Mein Sohn putzt sich den Hintern ab wenn er vom Klo kommt und geht sonst duschen oder in die Wanne.
Wieso sollte er sich den Po waschen bevor er schlafen geht? Wir nutzen feuchtes WC Papier.
Er wäscht sich Gesicht und Hände und wenn mehr nötig ist dann wird geduscht.
Mein Sohn ist 6 Jahre alt. Meinst Du er läßt sich abends von mir mit dem Waschlappen über den Hintern wischen?
Sorry, auch bei Erwachsenen finde ich es nicht hygienisch.
Grüße Z.

Beitrag von solpresa 11.11.09 - 15:29 Uhr

Naja..ich denke, das ist Ansichtssache. Ich finde es eben unhygienisch, wenn man den ganzen Tag auf Toilette geht und sich den Po nur abwischt (auch, wenn es feucht ist).
Und, ich, als Erwachsene dusche abends, weil ich es angenehmer finde `frisch´ ins Bett zu gehen. Aber, wie gesagt, das ist Ansichtssache und jeder soll es eben so machen, wie er es für richtig hält!

LG Sina

Und...noch ein kleiner Nachtrag...mit 6 Jahren müsstest Du (wenn es bei Euch der Fall wäre) Deinem Sohn ja nicht den Po mit dem Waschlappen waschen...das kann er dann ja schon selber;)!

Beitrag von zaubertroll1972 11.11.09 - 15:38 Uhr

Wenn Du es so klasse ohne Slip findest dann möchte ich Dich fragen warum Du und Deine Kids nicht generell ohne Schlüpfer läufst?
Der eine duscht abends der andere morgens. Was soll das? Ich dusche lieber morgens da ich nicht verschwitzt von der Nacht in den Tag gehen möchte und frisch für den Tag sein möchte.
Jeder hat seine eigene Art und Weise.
Klar, mein Sohn wäscht sich mit dem Waschlappen den Hintern......warte mal ab wenn Deiner 6 ist...der lacht Dich aus!
Letztendlich frage ich mich wieso der Slip überhaupt getragen wird wenn es ohne so viel besser ist.
Z.

Beitrag von solpresa 11.11.09 - 18:15 Uhr

Lies mal meinen Beitrag...ich habe geschrieben, dass es Ansichtssache ist und jeder es macht, wie er es möchte! Musst Dich nicht gleich angegriffen fühlen und komisch werden;)!
S.

Beitrag von zaubertroll1972 11.11.09 - 18:37 Uhr

Fühl mich gar nicht angegriffen! Jeder hat wohl seine Gründe aber wie gesagt...wenn ich tagsüber Schlüpfer trage wüßte ich nicht warum es nachts anders sein sollte......egal.......Z.

Beitrag von msfilan78 11.11.09 - 15:55 Uhr

Mit Unterhose. Mein Freund findet es zwar komisch, das ich und die KInder auch Unterwäsche nachts tragen, aber ich fands immer eklig als Kind, wenn ich keine Unterwäsche anhaben durfte, nachts. Trage auch keine Nachthemden. Habe ich immer gehasst.
Ich finde es eher unhygienisch, wenn man ohne Schläft, dann aber den Schlafanzug nicht täglich wechselt.

Beitrag von ayshe 11.11.09 - 16:13 Uhr

grundsätzlich gibt ja die, die mit unterhose schlafen
und die, die eben ohne schlafen.


es gab schon diskussionen dazu.
es macht wohl einfahc jeder so, wie er es von zuhause aus kennt, denke ich.


meine tochter schläft MIT unterhose,
aber sie zieht sowieso nie schlafanzughosen an.

Beitrag von anja0511 11.11.09 - 16:22 Uhr

Hallo

Wenn meine Kinder schlafanzug anhaben, dann ziehen sie keinen schlüpfer an.
Es soll luft rankommen.

Die Schlafanzüge werden täglich, oder alle 2 tage gewechselt.

Wenn die grosse im Nachthemd schäft, zieht sie einen schlüpfer drunter.

Ich finde es nicht unhigienisch ( beide kinder duschen jeden abend) und auserdem bin ich der meinung das kinder hauptsächlich mädchen, ja noch keinen ausfluss haben.
Wenn man auf toilette geht ( gross oder klein) wischt man sich mit papier ab, da bleibt die wäsche sauber.

Sie fühlen sich viel wohler OHNE

Wenn ich schlafanzug anhabe, ziehe ich auch keine unterwäsche an. ( mein mann auch nicht)

Aber jeder so wie er es will
LG
Anja

Beitrag von pennylane 11.11.09 - 20:05 Uhr

Mit!

ganz selbstverständlich! hab ich so von meiner Mama gelernt#schein


LG
Dani

Beitrag von anika.kruemel 11.11.09 - 20:37 Uhr

Mit Unterbüx, ohne mag ich persönlich auch nicht!!
Schlafi mit Unterhose, im Sommer auch mit kurzem Bein oder auch mal ganz ohne Schlafihose, aber Büx immer!!!
Am nächsten Morgen gibt's dann frische Unterwäshe!!

VLG Anika