Norovirus, Was jetzt essen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Gesundheit & Medizin .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von ninideluxe86 14.02.10 - 08:24 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mir den Norovirus geholt. Jetzt habe ich den gestriegen Tag nichts gegessen. Ich habe aber mittlerweile so einen Hunger. Was macht ihr gegen den Hunger?
Was isst ihr?

GLG ninideluxe86

Beitrag von .manduca. 14.02.10 - 08:50 Uhr

Man hast du es gut.

Ich hab es seid einer Woche und es bleibt nichts drinne#aerger

Iss was leichtes, Trockenes Brot oder Zwieback.

LG

Beitrag von ninideluxe86 14.02.10 - 08:53 Uhr

Wieso habe ich es denn gut?

Beitrag von dani.m. 14.02.10 - 09:36 Uhr

Ich esse immer, worauf ich Appetit habe. Hab so das Gefühl, mein Körper "sagt", was er verträgt. Letztes Mal ist mir z.B. beim bloßen Gedanken an mein Lieblingsessen schlecht geworden, da hab ich es gelassen. Am Ende ging nur Zwieback mit Fencheltee, esse ich sonst NIE!
Probieren kannst du: trockenes Brot, Zwieback, Salzstangen, Fenchel-, Kamillen- oder Pfefferminztee.
Gute Besserung!

Beitrag von mellysunshine 14.02.10 - 23:37 Uhr

Oh je du arme. Hab das auch hinter mir.

Das einzige worauf ich Lust hatte war Cola und Chips (ganz wenige, immer mal 2, 3). Das ging einigermaßen und ist auch dann nach einer Weile "drin" geblieben.

Gute Besserung!