Buggy Erfahrungen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Kleinkind .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von bina-lady 25.04.10 - 22:46 Uhr

Ich hätte gerne den Moon Kiss+ Buggy als 2.Buggy für sagen wir mal kurze Ausflüge in die Stadt usw. was haltet ihr von diesem Buggy?
Wir haben einen KiWa den wir bald umbauen und zwar den Hartan Topline S, wäre also wirklich nur ein 2. Buggy der eben leichter und handlicher ist. Was meint ihr?#schwitz
Oder doch den Quinny? Aber den kann man ja nicht flach stellen seufz, dabei würde mir dieser Optisch besser gefallen.. muss man den denn unbedingt flach stellen können?ahh.. Hilfe..!

Danke für eure Tipps!

Beitrag von claudia2708 25.04.10 - 23:15 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 2 und wir haben einen Teutonia Kinderwagen, den wir für Einkäufe, lange Spaziergänge etc. nutzen. Im Auto liegt immer der Quinny Zapp, den hab ich damals hauptsächlich gekauft, weil ich nach dem Kaiserschnitt den Maxi Cosi samt Kind nicht zum Arzt tragen wollte... sie wog schon bei der Geburt weit über 4 kg.
Jetzt als Sitzbuggy muss ich allerdings sagen, der Zapp eignet sich wirklich nur für kurze Strecken und auf ebenen Wegen... also mehr oder weniger, um kurz mal in einen Laden zu gehen. Sobald sie ne halbe Std drin sitzt, denk ich, es ist unbequem für sie.
Wir haben glücklicherweise auch noch den Peg Perego Pliko P3 damals für eine Flugreise gekauft, weil ich den Kinderwagen nicht mitschleppen wollte. Der läßt sich auch recht schmal zusammenlegen und hat ne super Liegeposition, schiebt sich leicht... ich find ihn klasse. Vielleicht einen gebrauchten Peg, wenn er Dir neu zu teuer ist?

Wenn ich bedenke, wie teuer der Quinny ist, würde ich mir sehr gut überlegen, ob Du den als einzigen Buggy haben willst. Wie gesagt, optimal für den Kofferraum, wenn man mal kurz einkaufen geht, aber Betonung liegt auf KURZ ;-)

Den Moon Kiss kenne ich nur aus Berichten hier...
LG
Claudia

Beitrag von bina-lady 25.04.10 - 23:26 Uhr

Hmm wir haben eben auch nochmal geschaut und tendieren nun zu dem Gesslein Swift Buggy, der dürfte doch dann besser sein bzgl. Liegeposition oder?
Danke für deinen Bericht!

Beitrag von claudia2708 25.04.10 - 23:28 Uhr

Also, den kenn ich leider auch nicht "persönlich", aber ich würde mich immer für einen mit Liegeposition entscheiden!

Viel Spaß beim Einkaufen :-)

Beitrag von kathrincat 26.04.10 - 07:46 Uhr

einen cybex, flach stellen ist noch wichtig, da die ja noch schlafen unterwegs