Ausschlag unter den Armen

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Gesundheit & Medizin .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von eddy0209 02.05.10 - 06:54 Uhr

Hallo

Habe seit 1 Woche einen juckenden Ausschlag mit Pusteln unter den Armen. Teilweise sind auch so scharf abgrenzende Hautstellen dabei.

Habe auch schon Canestan probiert, das hifltf aber nicht.

Habe morgen sowieso einen Termin beim Hausarzt. Den wollte ich dann mal fragen. Was kann ich bis dahin gegen das jucken tuen? Benutze schon sehr milde waschlotionen.

LG Mandy

Beitrag von konna 02.05.10 - 07:01 Uhr

huhu
canesten ist eigentlich ne salbe gegen fusspilz.
wenn du die feste penatencreme hast oder irgentwas mit zink,dann nimm die und ein läppchen am besten aus leinen.
da man automatisch unter den armen schwitzt,empfiehlt es sich nicht eine creme zu benutzten die fett enthält.
so mache ich es auch bei meinen patienten.

ansonsten notaphotheke



viel erfolg und lieben gruss konna

Beitrag von sandi1907 02.05.10 - 15:17 Uhr

Huhu

ich hatte das auch mal.
Die aus der Apo meinten, das käme vom Rasieren und haben mir was mitgegeben. Half aber nicht...
Der Ausschlag hat sich dann ausgebreitet bis zum Ellbogen und nur was speziell Angemixtes vom Doc verschrieben hat geholfen.
Versuche es mit Coolpacks zu kühlen und bis morgen durchzuhalten.

LG