Urlaub nach Malle in der 31. ssw

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von walli101 12.07.10 - 10:02 Uhr

hallo,

mein mann und ich wollten heuer endlich wieder mal auf urlaub fliegen mit unserer kleinen (3 Jahre). jetzt ist uns die schwangerschaft "dazwischen" gekommen (freuen uns total). haben jetzt zwar noch nicht gebucht, aber würden gerne nach Mallorca fliegen. ich dachte mir da wärs sicher super da keine lange flugzeit und vom essen her ist es auch super, natürlich bestimmte lebensmittel vermeiden, ist schon klar.
bin eigentlich total positiv eingestellter mensch, und denke mir was soll schon groß artig passieren, aber ab und zu hab ich dann doch kleine zweifel.
wie seht ihr das, ist von euch jemand in der 31. woche noch geflogen, wie ist es dir ergangen?

lg walli101

PS: 1. schwangerschaft absolut unkompliziert, 2. bis jetzt auch

Beitrag von nese80 12.07.10 - 10:04 Uhr


Hi..

hast du dir das OK vom FA geholt...?

an einigen Flughäfen wollen die eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung sehen...

ansonsten, wenn es dir gesundheitlich gut geht, steht dem doch nichts im Wege, oder...?

LG

Beitrag von milka2103 12.07.10 - 10:04 Uhr

Klar kannst du noch in den Urlaub, ABER ich würde mich bei der Fluggesellschaft erkundigen, ab welcher Schwangerschaftswoche sie dich NICHT MEHR MITNEHMEN... Weiß nur das es unterschiedlich ist je nach Airline...

Beitrag von lauramarei 12.07.10 - 10:07 Uhr

Wenn du dich wohl fühlst, wieso nicht!!!
Ich bin selber in der 33. Woche noch nach Griechenland.
Absoluter Strand und Meer Urlaub .... es war toll...
Mit den richtigen Vorbereitungen alles kein Problem!!!

Wichtig; eine Private Auslands Krankenversicherung und wenn ihr im vorraus bucht eine Reiserücktrittsversicherung.
Mach dich über Krankenhäuser vor Ort schlau ....

Wünsche dir einen wunderbaren Urlaub :-)

Beitrag von xira79 12.07.10 - 10:08 Uhr

Hey wenn du magst schau mal hier, hier ist geschrieben welche Fluggesellschaft dich noch mitnimmt und was benötigt wird
http://www.gyn-zentrum.de/_pdf/flugreisen_s.pdf

Beitrag von momodyali 12.07.10 - 10:08 Uhr

Manche Gesellschaft nehmen ab 36 SSW kein schwanger mit, ab 28 brauchst ein Arztbescheinigung dass dein SS komplikationslos lauft.

Frag erst mal bei Fluggesellschaft!

Beitrag von lauramarei 12.07.10 - 10:08 Uhr

Achja, die Gesellschaften nehmen einen mit Attest bis zur 36.SSW zurück!!

Also, okay vom FA holen (zur sicherheit) und los gehts :-)

Beitrag von elvis666 12.07.10 - 10:09 Uhr

Hallo...
ich bin zwar nicht in der #schwanger geflogen.
Da wir aber wollten hatte ich mich informiert und das hier gefunden

http://www.9monate.de/reisen_schwangerschaft.html

allerdings gibt es auch Fluggesellschaften die die Mitnahme schon vorher verweigern aufgrund des erhöhten Risiko's. Meiner Cousine ging es jedenfalls so. Also bevor du etwas buchst, auf jeden Fall nachfragen.

Wir haben es auf Grund dessen dann doch nich gemacht und genießen jetz das #sonne wetter im Garten im Pool :-p

elvis #hund

Beitrag von rixxi2 12.07.10 - 10:23 Uhr

Ja, ich werde auch in der 30.SSW nach Griechenland fliegen. Die meistenFluggesellschaften nehmen problemlos bis 36.SSW mit , meine FA stellt mir 2 Tage vor Urlaub noch ein Flugtauglichkeitsattest aus, meint ich soll es aber nur auf Verlangen vorzeigen. Bisher verlief die SSw unauffällig, so dass nichts gegen die Reise spricht. Es ist ja auch wesentlich angenehmen 3 Stunden zu fliegen, als 8 Stunden Auto zu fahren.....
Schönen Urlaub wünscht
Rixxi z.Zt noch 27.SSW

Beitrag von mellj 12.07.10 - 10:41 Uhr

hi

also ich war lange flugbegleiterin bei der condor,und definitiv haben wir in der 31ssw keine mehr mitgenommen das risiko ist viel zu hoch,aber es gibt fluggesselschaften die das durchaus mit einem attest vom fa noch machen,ich persömlich würde es nicht tun.

lg mellj 22ssw