Wie hoch ist Erwerbsunfähigkeitsrente?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von virginiapool 15.07.10 - 20:06 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von aeni 15.07.10 - 20:19 Uhr

Eigentlich wollt ich dir den Link einstelle

http://www.versicherung-in.de/erwerbsunfaehigkeit-hoehe-der-rente-20070523-1-931/

lg

Beitrag von eowyn77 15.07.10 - 21:39 Uhr

Hi,

das ist keine Pauschale, sondern abhängig von den Einzahlungen. Du musst erstmal 60 Monate eingezahlt haben, bis ein Anspruch entsteht.
Ist bei Wikipedia unter "Verminderte Erwerbsfähigkeit" gut erläutert, auch die sonstigen Bedingungen.
Wenn Du schon von der BfA Renteninformationen bekommen hast, steht Dein Anspruch mit drauf.
Viele Grüße, Eowyn

Beitrag von blacknickinblue 16.07.10 - 07:24 Uhr

Hallo,

also ich bekomme einmal im Jahr von der Rentenkasse ein Infoschreiben zugeschickt, dem ich entnehmen kann, was ich bisher an Rente erarbeitet habe usw.

In diesem Schreiben ist auch die EU-Rente ausgewiesen, die ggf. gezahlt werden würde.

Schau dort mal nach.

Gruß,

B.