Wehenhemmer Nebenwirkungen?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von fyluc 11.10.10 - 17:48 Uhr

#winke
Hallo muss seit heute Wehenhemmer nehmen ,aller 4std eine Tablette.
Die tabletten heißen Partusisten ,kennt die jemand und hat sie selber schon genommen und hat man davon nebenwirkungen oder bekommt man welche??

Danke schon mal für eure antworten

lg Fyluc mit isabella inside 31ssw

Beitrag von anjamama2 11.10.10 - 17:54 Uhr

Hallo meine Liebe, also ich habe die selben Tabletten ab der 30.SSW bei meiner 1. Tochter genommen und auch im 4Std Takt ( auch Nachts!). Ich habe in den ersten Tagen sehr stark gezittert und schlimmes Herzrasen bekommen. Eine "normale" Nebenwirkung. Klingt aber nach 3-4 Tagen ab....

Lg anja mit #herzlichMini2,5 und #ei7.SSW

Beitrag von fyluc 11.10.10 - 17:57 Uhr

gut dachte schon das wäre nicht normal ich zitter hier vor mir und weiß gar nicht was los ist,sag mal hattest du auch herztabletten bekommen

Beitrag von anjamama2 11.10.10 - 18:07 Uhr

nein herztableten nicht. ich hatte nur vorzeitige wehen bei einer tiefsitzenden plazenta und da blieb mir halt auch nix anderes übrig als die tabletten zu nehmen. ich drück dir alle daumen. Du hast eine super süße Seite fürs Baby gemacht!!#liebdrueck

Beitrag von fyluc 11.10.10 - 18:12 Uhr

ja ich habe nur vorzeitige wehen und soll sie jetzt halt nehmen und herztabletten weil die ja herzrasen verursachen.
Danke#liebdrueck

Beitrag von sweetstarlet 11.10.10 - 17:56 Uhr

alle wehenhemmer haben wohl zittern und herrasen als nebenwirkung, ich hab einmal eine tab genommen u hatte das auch seitdem lehne ich wehenhemmer ab.

das war so schrecklich nie wieder

Beitrag von sussu78 11.10.10 - 18:06 Uhr

Hallo,

ich hab in meiner erster ss in der 34 ssw. diesen Wehenhemmer im KH bekommen und musste auch zuhause weiternehmen#augen und bekam zittern und ziemlichen Herzrasen was wohl normal ist aber sehr unangenehm ist. Ich bete dass ich in dieser ss keine vorzeitigen Wehen kriege#schwitz

Alles gute!#winke

l.g. Sonia 27 ssw. + Sohn 2,5 Jahre#herzlich

Beitrag von tosse10 11.10.10 - 19:05 Uhr

Hallo,

habe sie in der ersten SS 10 Wochen lang nehmen müssen (erst 4 stündlich, dann alle 6 Stunden). Herzrasen und zittern wurde ja schon beschrieben. Ich habe auch noch ein richtig heftiges Beklemmungsgefühl bekommen, schwer zu beschreiben. Bei mir haben diese Nebenwirkungen auch lange Zeit angehalten, es wurde nach ein paar Tagen weniger aber so ganz weg war es nie.

Ich bete das ich diesmal um so was drumherumkomme.

LG