Ab welcher Woche darf das Baby gleich mit nach Hause?

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Geburt & Wochenbett .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von querula 07.11.10 - 16:03 Uhr

Hallo,

bin seit heute in der 35. SSW - muss allerdings schon seit 6 Wochen wegen verkürztem GMH liegen und mich schonen. Mein FA geht davon aus, dass die Kleine früher kommt und heut ist so ein Tag, wo ich auch davon ausgeh (ständig harter Bauch etc).

Da ich schon 2 Kinder (7+2 Jahre) zu Hause hab, wollte ich eigentlich max. 1 Tag in der Klinik bleiben (vorausgesetzt es ist alles in Ordnung). Aber wie sieht das aus, wenn die Kleine früher kommt? Ab welcher Woche darf ich sie gleich mit nach Hause nehmen? Natürlich immer vorausgesetzt, dass es keine Komplikationen gab.

Gruß
Querula

Beitrag von kleiner-gruener-hase 07.11.10 - 16:08 Uhr

Ich denke ab der 38. SSW also ab 37+ darfst du sie gleich mitnehmen wenn alles in Ordnung ist.

Beitrag von sunnysunny 08.11.10 - 21:03 Uhr

Meine kam genau 37+0 und wir lagen knapp 4 Wochen im KH

Beitrag von tina981 07.11.10 - 17:32 Uhr

Es kommt drauf an.......teilweise schon ab 36+0,wenn alles passt.

Beitrag von jiny84 07.11.10 - 18:03 Uhr

Man sagt so ab nem Gewicht von 2500 gramm,wenn man danach geht,hätte meiner schon bei 35+0 kommen können,da hatte er schon 2800 gram,kam bei 38+0 mit 3820 gramm

Beitrag von anarchie 07.11.10 - 18:40 Uhr

hallo!

kinder sind keine frühgeburten mehr, wenn sie ab 37+0 kommen und mind. 2500g haben...dann ist es keine Frage, wenn sie fit sind.

Alles drunter ist seeeehr kh-abhängig...

lg und hoffenltich noch ein paar schwangere Wochen

melanie und die 4 Kurzen(8,6,3,1)

Beitrag von sunnysunny 08.11.10 - 23:16 Uhr

Meine wog 2526 gramm und war 48 cm groß.

Sie hatte aber da es KS Anpassungsstörungen bei der Atmung. Jetzt ist alles wieder gesund.

LG

Melanie mit kleiner Maus (7 Monate alt)

Beitrag von 30.11.10 07.11.10 - 19:52 Uhr

35+1 konnten meine gleich mit

Beitrag von lilaluise 07.11.10 - 20:26 Uhr

hallo
mein kleiner kam 36+2 und durfte gleich mit nach hause!
lg luise+leonell(8Tage)

Beitrag von s30480 07.11.10 - 20:36 Uhr

Mein erster ist 35+5 geboren, wir sind nach 5 Tagen heim, aber wir mussten uns gleich in der Woche beim Kinderarzt vorstellen, zur regelmässigen Gewichtskontrolle, weil er bloß 2500g Entlassungsgewicht hatte..

Beitrag von kiky 07.11.10 - 20:55 Uhr

das geburtstgewicht in der ssw ist nicht DAS entscheidende, sondern der reifungsprozess und allgemeinzustand des kindes...
lg

Beitrag von s30480 07.11.10 - 21:11 Uhr

Was ist jetzt das Problem? Bei uns war das Gewicht das entscheidende, da er saugschwach war.

Beitrag von kleine-mama87 07.11.10 - 23:35 Uhr

hallo.also ich weiß,das es ab 2 wochen vor entbindungstermin als keine frühgeburt mehr gilt und wenn du ohne komplikationen entbinden kannst und es den kind gut geht und es ein gutes gewicht hat,dann kann man meistens nach 3 tagen nach hause.sollte dein kind aber früher kommen,dann bleibt es meistens bis zum errechneten termin in der klinik bzw. wenn es ein stabiles gewicht hat und es gesundheitlich alles io ist.ich wünsche dir und den baby alles gute.meld mal,wenn du magst. liebe grüße #winke

Beitrag von lilaluise 08.11.10 - 09:21 Uhr

die meisten babys die nur etwas zu früh kommen, dh 4-5 Wochen bleiben nicht bis zum errechneten Termin...!

Beitrag von lumis2 09.11.10 - 18:22 Uhr

Hallo querla,

ich muss ein bissel schmunzeln über die Antworten... denn wenn es keinen Grund gibt, weshalb dein Kind im KH besser aufgehoben ist - also medizinische Versorgung die du nicht zu Hause machen kannst braucht - kann dein Kind immer nach Hause... alles andere sind einfach von Kliniken festgelegte Daten und Werte und letztlich entscheidest du.
(wenn es dem Kind gut geht und kein medi. Grund vorliegt..!)

Gruß Lumis

Beitrag von tinabina3382 09.11.10 - 21:40 Uhr

Hallo,
wir durften Lana bei 35+0 Geburt nach 5 Tagen und einem Gewicht von 2100 g (geboren mit 2400, runter auf 2000 am 3. Tag) mit nach Hause nehmen, mussten aber 2 Wochen lang täglich zur Kontrolle ins KKH - auch wegen starker Neugeborenengelbsucht. Sie hätte auch früher nach Hause gedurft wenn sie die Phototherapie nicht gebraucht hätte.

LG und dass dein Zwerg noch etwas im Bauch bleibt.

Alles Gute
Tina