Schlechte Nüsse gegessen, 14. Woche schwanger - HILFE

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Schwangerschaft .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von broeselchen 08.12.10 - 12:45 Uhr

Hallo,
ich habe gerade ein paar Cashews und Haselnüsse gegessen, wirklich nur ein paar und dann habe ich gemerkt dass der Rest in der Tüte so komische weiße Fäden zieht, also schlecht geworden ist. Habe sie wohl falsch gelagert. Habe versucht die wieder herauszubrechen, ging nicht. Jetzt mache ich mir Sorgen. Kann ich meinem Baby geschadet haben??? Es waren wirklich nur ein paar, die haben auch nicht schlecht geschmeckt...
Bitte helft mir :-(
Gruß
broeselchen

Beitrag von bunny2204 08.12.10 - 12:49 Uhr

ich würde mir keine GEdanken machen...wenn die wirklich so schlecht wären hättest du das auch geschmeckt.

Bunny #hasi

Beitrag von wartemama 08.12.10 - 12:54 Uhr

Ich würde mir auch keine Gedanken machen - schließe mich insoweit meiner Vorschreiberin an.

LG wartemama

Beitrag von lathoreia 08.12.10 - 12:56 Uhr

Hey,

die Aufregung ist für dein Baby bei weitem schlechter als die Nüsse. Das macht gar nichts! Da entwickelt sich kein schädlicher Stoff! Nur die Ruhe!

lg,
l.

Beitrag von broeselchen 08.12.10 - 12:56 Uhr

Danke, ich versuche es, aber man macht sich ja immer Sorgen.. Ich bin auch so blöd Mensch :-( Ist das irgendwem schonmal passiert???
Ich passe immer auf und jetzt sowas.. Bin schon krank, da erkältet, dieser Winter macht mir zu schaffen.. Sorry fürs jammern :-(

Beitrag von lathoreia 08.12.10 - 13:11 Uhr

Ich kann dir Grieß mit Fäden anbieten. Da war ich auch schon schwanger. Ist zwar ekelig, aber nicht schädlich...

Ich hab auch schon die Angst vor einer Herbstzeitlosen in den Bärlauchnudeln hinter mir (war die längste Nacht in meinem Leben!!!). Blöde Geschichte. Wenigstens vor der Schwangerschaft. Aber seither bin ich vom selbst Dinge im Wald sammeln für immer geheilt #schwitz Und ich kann Angst vor schädlichen Lebensmitteln echt nachvollziehen!

Beitrag von familyportrait 08.12.10 - 13:28 Uhr

Wenn der Rest in der Tüte "komische weiße Fäden zieht", dann sind vermutlich Maden am Werk. Das kommt bei Nüssen ganz häufig vor und heißt nicht, daß sie schlecht sind. Du hast also maximal (aber ich vermute, das hättest Du gemerkt) ein bißl tierisches Eiweiß zu Dir genommen. Nicht weiter dramatisch!

Beitrag von broeselchen 08.12.10 - 14:08 Uhr

Hi,
na wenn es nur das ist, ok :-) Ist zwar ekelig, aber egal.. Bin jetzt auch schon ruhiger.. ich kann jetzt ja auch nix mehr ändern.. Danke für die Antworten.. Wird wohl alles gut sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG