Angst UNBEMERKT Fruchtwasser zu verlieren:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marika333 01.01.11 - 09:58 Uhr

Frohes neues Jahr euch allen!#klee#herzlich#fest

Hoffe ihr seid gut reingekommen?!

Zu meiner Frage:kann es sein,dass Fruchtwasser sooooo unbemerkt abgeht,dass man es gar nicht merkt?!

Hab irgendwie voll Bammel,dass ich es tröpfchenweise verliere und es immer weniger wird,das Baby nacher aufm Trockenen hockt und ich den 24h nach FW -Abgang"verpasse"#schwitz

Habe auch nicht diese pH-Dinger sonst könnte ich ja mal einen ranhalten....

Hab EIGENTLICH wie sonst auch nur n bisschen "Ausfluss" in der Slipeinlage(interessant)....

Mal mir so aus,dass Baby aufeinmal wie n Fisch aufm Trockenen liegt
#schock

Lg marika ET-15#verliebt

Beitrag von corinna.2010.w 01.01.11 - 10:30 Uhr

huhu

ich bin kein Arzt oder so aber ich denke das du das merkst . :)
vorallem wenns los geht :)

lg
corinna
13SSW

Beitrag von babyleo2005 01.01.11 - 11:25 Uhr

Hallo!

Ich habe mir da auch schon einen Kopf drum gemacht. War aber nur starker Ausfluß#hicks. Wenn Du richtig Frchtwasser verlierst, dann merkst Du das. Ich hatte vor der letzten Geburt das Gefühl, ich hätte mit in die Hose gemacht....

Du kannst Dir ja in der Apotheke Lackmuspapier holen. Wenn es sich blau verfärbt, dann ist es Fruchtwasser.
Oder hast Du eine Hebamme, die Dich betreut? Dann rufe Sie an und frage nach...
LG Saskia