Heute jemand positiv getestet? Ich weiß immer noch nicht so recht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 10:52 Uhr

Morgen Mädels!
Wünsche allen hier einen super Start in das neue Jahr 2011 und vor allem viele #baby

Es gab doch viele, die gestern oder heute NMT hatten. Hat denn irgendeine von euch schon den Schritt gewagt und getestet? Was kam raus? Mein NMT ist auch heute. Kurioser Weise hatte ich ja vorgestern mit diesem One Step eine gaaanz schwache 2.Linie, heute morgen das gleiche. Meine Mens auch nicht in Sicht. Weiß nun immer noch nicht ob ich mich freuen soll, denn ich traue den One Step nicht #zitter
Habe zu hause noch einen Clearblue digital aber ich traue mich nicht so recht..... Hat denn jemand Rat für mich???

LG
Carobienchen
#winke

Beitrag von steffie78b 01.01.11 - 10:55 Uhr

ich würde testen

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 11:00 Uhr

ich habe aber so riesen Angst, dass mich dieser blöde One Step verarscht, wie so oft hier schon geschrieben. Der Clear Blue Digital ist ein 25er, würde dieser bei NMT schon anzeigen? Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass evtl., wenn man denn eine Einnistung spürt, diese bei ES+10 war, dann wäre doch sowieso noch nicht genug HCG aufgebaut oder?

Beitrag von liebekleine 01.01.11 - 10:56 Uhr

ich würde auch testen

Beitrag von nadine0701 01.01.11 - 11:00 Uhr

Da du heut nmt hast kannst jetzt ruhig testen. Los trau dich.

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 11:01 Uhr

oh gott, ich trau mich nicht..... außerdem ist mein morgenpipi schon verbraucht #rofl

Beitrag von nadine0701 01.01.11 - 11:06 Uhr

Ab nmt muss es kein morgenpipi mehr sein. Der clearblue zeigt sicher an. Nur mut dann hast gewissheit

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 11:10 Uhr

danke, aber nur mal angenommen, das Ei hätte sich am ES+10 eingenistet, wäre es doch jetzt zu früh zum testen oder???? Sorry, ich möchte euch nicht nerven, aber ich krieg grad voll die Krise....

Beitrag von nadine0701 01.01.11 - 11:15 Uhr

Mach dich nicht verrückt sondern teste.

Beitrag von marzena1978 01.01.11 - 11:15 Uhr

Nein teste ruhig....wann warst du das letzte mal auf WC? Ich habe mit Clearblue auch abends getestet, der Test ist wirklich sehr sehr gut und wenn du schwanger bist dann zeigt er das auch an.:-D
Los los, ich will es jetzt wissen!!!#ole

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 11:19 Uhr

war vor ca. ner stunde das letzte mal auf toi. ich glaube ich habe gar kein pipi mehr vor lauter angst...#rofl
warst du denn da schon am NMT?

Beitrag von steffie78b 01.01.11 - 11:09 Uhr

kannst aber auch jetzt den urin nehmen

Beitrag von marzena1978 01.01.11 - 11:13 Uhr

Hatte ich auch. Die von One Step waren ganz leicht positiv, kaum zu sehen, mein Mann hat gar nichts gesehen. Dann habe ich mit Clearblue abends getestet: schwanger 2-3 Wochen.#huepf
Das Ergebnis spielt jetzt gerade mit Papa im Wohnzimmer.;-)
Trau dich ruhig, ich drücke dir die Daumen!!!#klee

Beitrag von carobienchen2512 01.01.11 - 11:17 Uhr

Hallo, danke für deine antwort! warst du da schon am nmt? ich hatte gestern noch einen rosa pregnafix gemacht, der war negativ. habe hier gelesen, dass die sehr sicher sein sollen und darum meine bedenken. allerdings war ja gestern NMT-1 und der rosa pregnafix sollte man ja erst ab NMT machen.

Beitrag von marzena1978 01.01.11 - 11:23 Uhr

Ja der Test war am NMT mit Morgenpipi und laut meinen Mann negativ. Clearblue habe ich dann am nächsten Tag abends gemacht und der war dann positiv. Los testen, ich bin mir ganz sicher das er "schwanger" anzeigt.#schwanger

Beitrag von nadine0701 01.01.11 - 11:24 Uhr

Bei mir war der blaue pregnafix nmt-2 negativ und nmt-1 positiv. Hast nun zwei möglichkeiten. Entweder du machst dich weiter verrückt und hast die ungewissheit oder du testest jetzt und hast gewissheit. Verstehe deine angst aber trau dich

Beitrag von sandra5879 01.01.11 - 11:40 Uhr

und????????? schon getestet???

#zitter

Beitrag von jukusz 01.01.11 - 12:03 Uhr

Hallo Carobienchen,

ich meine, warte noch einige Tage, dann mit Clearblue testen.;-)

Frohes neues Jahr!
MfG
jukusz

Beitrag von nadee2003 01.01.11 - 13:28 Uhr

Huhuuu....
erst mal alles Gute im neuen Jahr!

Ich habe morgen NMT und heute morgen einen Clearblue Frühtest gemacht. Die Linien deuteten auf eine Schwangerschaft hin, aber ich war mir sehr unsicher.

Ich habe dann gleich noch einen Test gemacht, diesmal aber mit dem Clearblue digital und er hat "Schwanger 1-2 Wochen" angezeigt!!! :-)

Ich bin sooo glücklich und hoffe dass alles gut geht.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur raten den Digitaltest zu machen.
Ich habe viel über diesen Test gelesen und nur gutes gehört. Dieser soll zu den zuverlässigsten Tests gehören.

Ich drück dir die Daumen!!!

LG Nadee