kaninchen man sucht dringend frau!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sabine7676 01.01.11 - 10:55 Uhr

hallo,

das ist wahrscheinlich jetzt völlig sinnlos, aber ich versuchs mal.

unsere kaninchendame ist gestern verstorben. nun sind wir dringend auf der suche nach einer neuen frau für unseren "hasen". im tierheim waren wir erfolglos (da wir eine frau brauchen, die an aussenhaltung gewöhnt ist).
habt ihr ne idee wo ich noch schauen kann? internet hab ich auch schon ein wenig gestöbert....
aber vielleicht habt ihr den ultimativen tipp!
wir wollen kein jungtier, soll schon mind. 2 oder 3 jahre alt sein, gerne auch älter.

und vor allem, ist es sinnvoll evtl. zwei weibchen dazuzusetzen? oder ist besteht die gefahr der pärchenbildung und einer ist dann wieder alleine?

ach ja, euch allen ein gutes neues jahr!

danke

Beitrag von karpatenpferd 01.01.11 - 11:29 Uhr

Hallo,

tut mir leid mit eurer Kaninchendame. Mit einer "neuen" kann ich dir leider nicht dienen, aber vielleicht mit einem Vorschlag.

Ich hatte im letzten Winter im Prinzip das gleiche Problem. Meine beiden Kastraten lebten in Außenhaltung, einer der beiden verstarb plötzlich und ich brauchte nen neuen Kumpel für den Verbliebenen. Keines des umliegenden TH hatte Kaninchen in Außenhaltung.
Da ich schnell eine (altersmäßig) passende Partnerin gefunden hatte und den Bock nicht bis zum Frühjahr alleine sitzen lassen wollte, entschied ich mich ihn reinzuholen.

Die beiden haben dann für den restlichen Winter ein unbenutztes Kellerzimmer (nein, kein dunkles Loch ;-) ) bewohnt und sind im Frühsommer wieder ins Außengehege gezogen.

Vielleicht hast du einen Raum, in dem es dem Draußen-Karnickel nicht zu warm ist und dem Drinnen-Karnickel nicht zu kalt?! So könnte man euer Problem sicher schnell lösen.

Zwei Weibchen würde ich nicht unbedingt dazusetzen. Kann natürlich klappen, aber wie du schon geschrieben hast, ist dann evtl. einer von den Dreien trotzdem "allein".

LG und viel Glück
Karpatenpferd

Beitrag von sabine7676 01.01.11 - 20:37 Uhr

danke für deine antwort.

das haben wir uns auch überlegt, allerdings ist unser keller nicht sehr hell, da würden mir die hasen leid tun.

aber ich hatte glück und hab ne dame gefunden. hoffentlich klappt es!

vlg

Beitrag von tauchmaus01 01.01.11 - 12:02 Uhr

www.kaninchentreff.de

da einfach mal anmelde und schauen, es suchen oft Aussenkaninchen ein neues Heim.

Mona

Beitrag von sabine7676 01.01.11 - 20:35 Uhr

vielen dank für diesen tipp!
hab zwar bei diesem link nichts finden können, allerdings bin ich dadurch auf ne andere seite gekommen und flupppppp....morgen kommt die "frau" und ich hoffe, die beiden verstehen sich schnell!

vlg

Beitrag von similia.similibus 01.01.11 - 20:00 Uhr

Hier. Wir haben ein "übriggebliebene" Hasendame von 8 Jahren aber topfit. Wenn du magst, schreib mich doch an.

Beitrag von similia.similibus 01.01.11 - 20:00 Uhr

Natürlich meine ich Kaninchendame.

Beitrag von sabine7676 01.01.11 - 20:33 Uhr

hallo,

das ist toll - allerdings hatte ich heute schon glück. wir werden morgen versuchen, die zwei zusammenzubringen. falls es nicht klappt schreib ich dir einfach wieder - ist das o.k. für dich?
mensch, das war ne schwere suche!!! #schwitz

danke

Beitrag von similia.similibus 01.01.11 - 21:34 Uhr

Klar, melde dich einfach, wenn du noch eine Partnerin für dein Fellknäuel brauchst. Viel Erfolg wünsche ich dir bei der Zusammenführung. #pro