KIWU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von steffie78b 01.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo
Ich möchte mich gerne in eine kiwu klinik vorstellen was muß ich mit bringen?
Muß mein mann beim erst gespräch dabei sein.

Beitrag von tritratrullalala 01.01.11 - 12:11 Uhr

Hallo,
du solltest das an Untersuchungsergebnissen mitbringen, was du hast. Es wäre schon sehr wichtig, dass dein Mann dabei ist. Auch auf ihn kommen Untersuchungen zu, das sollte er aus erster Hand erfahren. DAvon abgesehen, soll das EUER Kind werden und nicht deins. ;-)

LG;
Trulli

Beitrag von steffie78b 01.01.11 - 12:13 Uhr

Hallo danke
Aber mein mann braucht keine untersuchung dar wir schon 3 kinder zusammen haben. nach dem blut werten liegt es an mir und nicht an mein mann.

Beitrag von tritratrullalala 01.01.11 - 12:19 Uhr

Keine Kiwu wird eine künstliche Befruchtung vornehmen, ohne mindestens zwei Spermiogramme deines Mannes. Auch sein Blut wird untersucht und er braucht auch einen HIV-Test. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob auch Hepatitis getestet wird.

Die Tatsache, dass dein Mann schon Kinder gezeugt hat, bedeutet nicht, dass er für ewig fruchtbar ist. Das kann sich im Laufe der Zeit ändern.

Beitrag von manu0379 01.01.11 - 12:39 Uhr

Ja Hepatitis wird auch getestet.

Und ich muss meiner Vorschreiberin Recht geben: Dein Mann sollte beim Erstgespräch dabei sein und wird wohl oder übel den Becher füllen müssen.
Nur weil er bereits 3 Kinder gezeugt hat, heißt das nicht dass bei ihm kein Problem vorliegt.

Beitrag von steffie78b 01.01.11 - 13:15 Uhr

der hat kein probleme seine jungs sind prima

Beitrag von sternenkind-keks 01.01.11 - 13:16 Uhr

du bist auch beratungsresistent oder?

die mädels haben doch schon geschrieben, dass sich die fruchtbarkeit des mannes ändern kann und keine kiwu unternimmt eine KB "ins blaue hinaus"

Beitrag von tritratrullalala 01.01.11 - 13:18 Uhr

Okay, vielleicht hilft Klartext: Wenn dein Mann bei der Kinderwunschbehandlung nicht mitzieht, kannst du den Termin in der Kinderwunschpraxis gleich wieder absagen.

Ohne dass dein Mann sich untersuchen lässt, wird keine KB gemacht. Die wollen nicht hören dass das Sperma deines Mannes okay ist, sondern die müssen es SEHEN.

Beitrag von motmot1410 01.01.11 - 13:35 Uhr

Mag sein, dass sie auf ein spermiogramm noch verzichten können. Aber ohne HIV- und Hepatitis- Test läuft gar nichts! Schließlich wird keine Kiwu-Klinik ihr laborpersonal einem solchem Risiko aussetzen nur damit ein Mann nicht mit in die Kiwu-Klinik muss. #kratz

Beitrag von kimsophie74 01.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo,
also wir haben am 17.01. unseren 1. Termin in der KiWu, ich habe einen Infoordner vorab geschickt bekommen, mit einem Fragebogen für mich und einen für meinen Mann. Auch sollen wir alle bisherigen Untersuchungsergebnisse mitbringen, da steht aber "wenn sie vorliegen" bei uns liegt leider noch nichts vor (mein FA wollte mich ja nicht weiter untersuchen...) wir werden also (bis auf PAP-Abstrich) alles in der KiWu machen lassen.
Als ich den Termin telefonisch vereinbart habe wurde mir gleich gesagt das mein Mann bitte dabei sein soll! Ist ja auch irgendwie logisch! Wir wollen BEIDE ein Baby und auf ihn werden auch Untersuchungen zukommen, ich war auch bereits 2 x schwanger von ihm (leider beide Male mit negativem Ausgang) trotzdem wird er ein SG machen müssen und da er sich genauso wie ich ein Baby wünscht ist das auch kein Problem für ihn ;-)
Viel Glück!
LG
Petra

Beitrag von rotes-berlin 01.01.11 - 16:12 Uhr

Dein Mann muss früher oder später mit zum Termin. Je früher umso besser. Ohne Untersuchung von Blut und Sperma deines Mannes wird die KiWu dich gleich wieder nach Hause schicken.

Bring für euch beide je eine Überweisung oder 10€ Praxisgebühr mit.