Hase von Töchterchen gestern gestorben :o(

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fusselchen. 01.01.11 - 12:25 Uhr

hallo,

meinem töchterchen ihr kleines häslien paule ist gestern mittag einfach so eingeschlafen...

nun ist sie sehr traurig darüber und kann nicht verstehen warum er nun nimmer aufwacht...

ich habe ihr erklärt das er gestorben ist, das er keine schmerzen hat und das er nun im himmel ist...

sie hat sich gestern vor dem schlafen gehen am himmel einen stern ausgesucht und der heißt nun paule...

sie ist nun 3 jahre alt und sie sagte gestern etwas zu mir was mich sehr sehr traurig machte und mich die ganze nacht wach hielt...

"mama, pass gut auf dich auf, nicht das du auch einschläfst und gestorben bist..."

ich habe geweint und geweint und geweint...

habe ihr gesagt das ich immer gut auf mich aufpassen werde...

so das musste ich mir schnell von der seele schreiben...

was ich noch fragen wollte, ob mir jemand ein gutes buch über den tod allgemein und den tod eines geliebten haustieres empfehlen kann...

ein kindgerechtes, ich werde im netz nicht wirklich fündig...

lg und danke!!!

bianca, frauke-charlotte 3 jahre und paule der jetzt ein stern ist#stern

Beitrag von tascha3577 01.01.11 - 13:35 Uhr

Trotzdem erst mal ein frohes neues Jahr auch wenn es traurig angefangen hat. Ein Buch kann ich dir leider nicht empfehlen, aber wir hatten vor kurzem über 3 Wochen das gleiche Problem, nur das Nico kein Haustier hat sondern einfach Angst hat erwachsen und alt zu werden denn dann müssen wir alle sterben. Er hatte so eine Angst das er nachts sogar davon geträumt hat.
Er möchte nicht das wir sterben usw das hat mich auch sehr getroffen wie so ein kleiner Kopf ( wird am 9.2. 5 Jahre ) sich über so etwas Gedanken macht.

Ich hab ihm dann erklärt, das man dann in den Himmel kommt, wir uns irgendwann alle da oben wieder treffen usw. Er meinte nur wenn er hoch kommt hüpft er solang auf der Wolke rum bis die Kaputt ist und er wieder runterfällt.

Ich denke es wird immer wieder Phasen geben, die kleine ist jetzt 3 ich würde ja dazu tendieren einen neuen Hasen mit ihr auszusuchen aber das ist natürlich auch keine Dauerlösung.

lg

Beitrag von kisrett 01.01.11 - 14:14 Uhr

hallo Bianca,
es tut mir leid für Deine Tochter. anfang Oktober ist unsere Katze gestorben. Sie war für unseren Sohn und auch für mich etwas ganz besorderes: Sie hat vom ersten Tag an wo Luca zu Hause war in seinem bett geschlafen, immer am Fussende und war immer da wo Luca war. Als Luca vier Monate alt war, hat sie uns durch ihr penetrantes Miauen geweckt und uns damit angezeigt, dass luca einen hustenkrampf hatte und fast erstickt wäre. (Was aber nicht an den Katzenhaaren lag, er hatte eine Bronchitis bzw. Lungenentzündung). Hätte sie uns nicht wach gemacht, hätten wir heute keinen wirbelwind. Ich bin diser Katze auf immer und ewig dankbar und Luca hat sie im Puppenwagen durch den Garten geschoben, mit ihr ein Eis geteilt und sie einfach nur lieb gehabt.
Aber sie war schon alt und kränklich, ein vereiteter Zahn hat ihr Weiterleben leider nicht mehr ermöglicht. keine Antibiotikatherapie hat mehr angeschlagen, wir waren mehrere hundert Euros beim tierarzt los und somit ist sie dann in meinen Armen verstorben.
Sie ist in unserem Garten beerdigt worden mit Kreuz und einem laminierten Bild von ihr. Luca besucht sie jeden Tag und stellt auch schon mal eine Dose Katzenfutte hin, denn im Himmel braucht man ja auch was zu essen!
Wir haben dann diese Buchempfehlung von unserem kia bekommen, da Luca total down war.

Mariko Kikuta
Du bist immer noch bei mir
Carlsen Comics
ISBN: 3-551-77431-5

Es ist zwar ein hund, der hier gestorben ist, aber mit drei Jahren konnte Luca das auch begreifen.
Unsere Molly ist jetzt ein katzenengelchen und passt immer noch auf unseren Schatz auf!

Liebe Grüße,
Kisrett

#kerze für Paule
#kerze für Molly

Beitrag von tauchmaus01 01.01.11 - 15:05 Uhr

Meinen Kinder hat die Geschichte von der Regenbogenbrücke sehr geholfen (google mal).
Das war ein wahrer Trost bei all unseren Tieren.

Mona

Beitrag von kir26 01.01.11 - 16:35 Uhr

Hallo Bianca.

Erst einmal tut es mir für euch sehr leid das der Hase gestorben ist.
Als Buch kann ich dir folgendes empfehlen:
Abschied von der kleinen Raupe von Heike Sallfrank- schau mal bei Amaz***.de
Vielleicht wäre das ja etwas für euch.
LG Kirsten

Beitrag von daviecooper 01.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo!

Das tut mir leid für euch!

Dieses Buch handelt vom Tod der Oma und eines Wellensittichs:
http://www.amazon.de/Leb-wohl-Chaja-Antonie-Schneider/dp/3314008384/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1293910636&sr=8-1

Ich kann dir außerdem den Tipp geben, Sterben nicht mit "Einschlafen" in Verbindung zu bringen, also lieber nicht sagen: "Der Hase ist eingeschlafen und ist jetzt im Himmel".

Denn Kinder verbinden das Einschlafen dann vielleicht mit Sterben und bekommen Angst, dass sie oder jemand anders (so wie bei euch) nicht wieder aufwacht. Und Einschlafen muss man jeden Tag.

Alles Gute!

LG

daviecooper

Beitrag von fusselchen. 01.01.11 - 21:12 Uhr

hallo,

ich habe ihr nicht gesagt das er eingeschlafen ist, sowas würde ich nicht machen, da ich ja weiß das man jeden tag schlafen gehen muss und sie das dann logischerweise denkt...

sie ging nur zum käfig hin und sagte "paule, aufwachen ich habe essen für dich und mag schmusen" sie dachte er schläft weil er sonst ja auch so da lag wenn er bissel gedusselt hat...

ich habe ihr dann gesagt das er nicht schläft, sondern gestorben ist und ihr dann das sterben erklärt und gesagt das er nun im himmel ist und es ihm dort gut geht... aber sie sagt immer nein er schäft und wacht gleich wieder auf...

danke dir!!

werde morgen mal nach dem buch schauen...

und danke den anderen, werde auch morgen die andren bücher mal im netz anschauen und euch antworten, danke vielmals!!!


lg