Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wish2011 01.01.11 - 13:04 Uhr

Erstmal FROHES NEUES!!!!
Sagt mal was macht ihr denn mit eurer Tempi heute? Ich messe meist so zwischen sech und sieben.. Wir waren aber erst um fünf heute morgen im Bett. Alkohol gab es gestern nur den Sekt zum anstoßen bei mir und geschlafen habe ich so 6Std. Meine Tempi wäre dann heute wie dieletzten Tage leicht gestiegen. Kann ich die werten?

Beitrag von bannabi 01.01.11 - 13:08 Uhr

ich würde sie eintragen...
aber als störfaktor dazu unterschiedliche messzeiten
dann würd ich morgen nochmal schauen ob sie weiter steigt...

es gibt zum beispiel frauen bei denen ist es egal ob sie schichtdienst oder dergleichen machen...hauptsache sie schlafen mind. 6h... :P

Beitrag von hexe12-17 01.01.11 - 13:17 Uhr

Dir auch ein frohes neues Jahr :-)

Also ich bin heute morgen um 5 Uhr ins Bett. Da klingelt normalerweise mein Wecker. Hab aus spass gemessen und dann heute morgen um 10 Uhr bevor ich aufgestanden bin. Die Tempi war bei mir gleich. Hab als Störfaktor Party und abweichende Messzeit eingetragen. Schaue einfach was die Tempi morgen macht wenn alles wieder "normal" läuft :-)

LG Hexe12-17