Bitte drückt die Daumen!

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von muttiator 01.01.11 - 13:14 Uhr

Ich habe heute erfahren das der Mann einer Freundin heute am Herzen operiert wird.
Er ist zu einer Routineuntersuchung gegangen und der Arzt hat ihn nicht mehr gehen lassen, er bekommt einen 3 fachen Beipass.
Seine Frau hat 3 Kinder die alle hoffen das ihr Papa wieder Heim kommt.
Sie waren gestern nochmal im Krankenhaus damit er seine Kinder nochmal sehen kann und seine Kinder ihn.
Der Ausgang der OP ist ungewiss und alle haben Angst.
Am Nachmittag geht die OP los und wird einige Stunden dauern, meine Gedanken sind heute bei ihm und bei seiner Familie.

#blume

Beitrag von holidaylover 01.01.11 - 13:16 Uhr

#klee#pro#pro#klee

Beitrag von sadhob12 01.01.11 - 14:03 Uhr

#pro#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Ganz ganz viel glueck, und ich hoffe es wird alles gut!!

Beitrag von colette71 01.01.11 - 14:59 Uhr

Wir drücken ganz fest alle #pro#pro und schicken der Familie ein grosses Kraft#paket
Dass der Papa die Op gut übersteht und er schnell wieder gesund wird,damit er ganz schnell seine Lieben wieder in die Arme schliessen kann.#klee#klee

Lg
Colette

Beitrag von rene2002 01.01.11 - 17:26 Uhr

#pro#klee#klee#pro

Beitrag von tini2005 01.01.11 - 17:25 Uhr

Auch ich drücke meine Daumen#pro#pro

Beitrag von muttiator 01.01.11 - 22:24 Uhr

Er hat 5 Beipässe bekommen und liegt noch im künstlichen Koma, Morgen wird er langsam aus dem Koma geholt aber noch ist nichts entschieden.

Bitte drückt weiter die Daumen!