habe wegen den pilz apo angerufen die meinten KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von canay 01.01.11 - 14:37 Uhr

ich habe ja seit fast zwei wochen eine mykofungin6 kombipack benutzt jetzt ist es irgenwie schlimmer hab das alles der apothekerin erzählt die meinte wenn es damit nicht weggegangen ist glaub ich nicht das da dann nur nen pilz ist lass es liber im KH untersuchen.

Beitrag von sweetstarlet 01.01.11 - 14:39 Uhr

#pro war damals auch damit im kh

Beitrag von canay 01.01.11 - 14:41 Uhr

und was ist dann geworden

Beitrag von sweetstarlet 01.01.11 - 14:43 Uhr

na 10 tage andres mittel 10 tage döderlein u seit dem is ruhe:-D

Beitrag von canay 01.01.11 - 14:47 Uhr

aber ide apothekerin meinte wenn es in eine woche nicht weggegangen ist müsste da noch was anderes sein sie hat mir vool angst gemacht..naja habe jetzt auch Kh angerufen die meinten kommen sie sich vorstellen..das wird mein erster US nach dem positiven test vor 6tagen..habe angst

Beitrag von sweetstarlet 01.01.11 - 14:49 Uhr

keine angst, es gibt verschiedene arten von pilzen , das richtige zu finden ist nicht immer ganz einfach

Beitrag von butter-blume 01.01.11 - 14:40 Uhr

#pro

auf jeden Fall weiter behandeln lassen! Und wenn´s so ist, dann eben im KH!

Gute Besserung,
Butter-blume

Beitrag von vanillezucker 01.01.11 - 15:45 Uhr

hmm,

hatte bei meiner ersten ssw auch probleme mit nem pilz.
mit dem ersten mittel ging er nicht weg, hab dann einfach ein anderes probiert (kanifug) und dann ging er flott weg.

lg

Beitrag von canay 01.01.11 - 15:50 Uhr

war e auch bei einer sehr frühen SS??mein artzt hatte mir auch kadefungin aufgeschreiben aber apo hat mir mykofungin oder so gegeben ist wohl dasselbe..nix geützt...ich warte gerade auf mein mann ich lasse mich dann beim kh kontrollieren hoffe das ich nich 2std warten muss

Beitrag von redsea 01.01.11 - 16:32 Uhr

ich hatte auch wochenlang mit einen Pilz zu kämpfen dachte schon der geht nie mehr weg.

es kann sein, dass du auf bestimmte Pilzmittel nicht anspringst. dass war bei mir so, nahm ein paarmal Canesten aber das half nichts... dann meinte der FA im KH oftmals muss man verschiedene Mittel ausprobieren. ich hab dann Pevaryl bekommen und nach einen Tag war es weg.

wichtig ist auch:
nichts Süsses zu essen.
nicht mehr zu Baden
nur Baumwollunterwäsche zu tragen
jeden Tag mit spez. Imtinpflege zu reinigen und das Handtuch dann zu wechseln
nachts ohne Höschen zu schlafen...damit frische Lust dazu kommt.

dann irgendwann ist er weg