ES verschoben durch Himbi-Tee und Ovaria???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sharky2011 01.01.11 - 14:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
zunächst einmal Euch allen ein wundervolles neues Jahr mit viel Glück, Gesundheit, schönen Momenten mit Euren Liebsten und natürlichen vielen positiven SS-Tests #klee

Ich war an Silvester beim Feuerwerk so gerührt, dass ich nur hätte heulen können! Ich hoffe, dass dieses Jahr mein / unser Jahr wird und unser Baby-Wunsch doch bald erfüllt wird!!! #schrei

So, nun mal zu meiner Frage: Ich bin heut am 13. ZT (normale Zykluslänge zwischen 24 und 26 Tagen) und normal hab ich am 14. ZT den positivsten Ovu-Test, aber am 13. ist immer schon eine deutlichere Linie zu sehen.

Ich nehm seit Zyklus-Beginn Ovaria und trinke Zyklus-Tee (KK-Tee).

Kann es sein, dass dies meinen ES nach hinten verschiebt??? War heut morgen schon ganz depri, dass nicht mal ein leichter LH-Anstieg auf dem STäbchen zu sehen war... Und ich hoffe, dass es morgen besser wird, sonst bin ich wahrscheinlich dauer-depri #zitter#schwitz

Normal versuch ich ja immer ruhig zu bleiben, aber diesmal... ich weiss nicht... Bin halt auch nicht ganz gesund, habe SD-Unterfunktion und Hashimoto und hatte im November eine OP am Eierstock, wo mir eine Wucherung entfernt wurde. Nix bösartiges, aber immerhin ein Eingriff... #zitter

LG und danke schon mal für Eure Meinungen.

Beitrag von saskia33 01.01.11 - 15:37 Uhr

Tee´s machen nicht,Ovaria kann aber den ZK verlängern!!!!
Hatte ich auch gehabt,habs Ovaria deswegen nicht mehr genommen!!!

lg

Beitrag von sharky2011 01.01.11 - 15:46 Uhr

ah, ok, dann wart ich nochmal ein paar Tage...
Hab eh nur noch ein paar Globuli, war eine angefangene Packung.
Hilft ja eh nix...

Beitrag von herthagirl 01.01.11 - 15:40 Uhr

Hey Süße,

es kann schon sein, dass der Tee deinen ES vielleicht mal nach hinten schiebt, kann aber auch sein, dass er sich einfach mal so verschiebt. Vielleicht durch den Weihnachtsstress oder eben einfach so. Der Körper ist schließlich keine Maschine und auch wenns in allen anderen Zyklen so war, das der Ovu am 14 ZT pos. war, so kann es eben doch mal anders sein. Da hilft nur Geduld und weiter testen (aber vorbei ist der ES noch nicht, nee? --> weil der Tee ihn ja auch nach vorne hätte schieben können).

Wünsch dir ganz viel Glück und einen baldigen ES :-D

LG, Mel

Beitrag von sharky2011 01.01.11 - 15:50 Uhr

Hallo Mel, danke für deine Antwort.
Stimmt, kann ja immer mal sein, dass der ES sich verschiebt, ist ja nch nicht zu spät.

Bereits gewesen kann er noch nicht sein, von ZS usw. passt es nämlich gar nicht, hab Ovu-Tests seit 3 Tagen gemacht und mit Billig-Tests seit dem 10. ZT...

LG und alles Gute!