Hat jemand Erfahrungen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von capri2008 01.01.11 - 15:24 Uhr

Hallöchen

Kann mir jemand sagen, wie das mit den ovus so funktioniert. Wenn es bei uns diesen Monat nicht geklappt hat, würde ich es gerne mal damit ausprobieren. Wer hat erfahrungen damit? und kann ir Tipps geben?

Beitrag von lilja27 01.01.11 - 15:31 Uhr

HUHU,

Ich hab nicht viel erfahrung hab sie auch diesen Monat das erste mal benutzt, weil ich einfach sicher sein wollte ob ich meinem gefühl was den ES angeht sicher sein kann.
Ich hab die OVUs von CB digital gekauft waren 7 stück für ca. 35 € also schon teuer, gibt auch weit aus günstigere, aber ich wollte nicht munteres linienraten machen :)

Wie gesagt hab nur den einen benutzt am tag als ich meinen ES vermutet hatte und da hat mich direkt ein Smiley angelächelt.
ALso brauchte ich ja keine weiteren machen diesen Zyklus.
Ansosnten je nach produkt steht alles auf der packung, die wollen ca. die durchschnittliche zykluslänge wissen, wenn nicht den kürzesten Zyklus und dann fängt man nach tabelle als bei 28 tagen zb bei ZT 10 an mit den Ovus zu testen, funktionieren wie SST, man muss halt genau die regeln beachten auf der Packung das man auch ein recht zuverlässiges ergebnis bekommt.

WÜnsch dir viel #klee und ein fruchtbares neues Jahr :)

lg

Beitrag von heliozoa 01.01.11 - 16:19 Uhr

hallo capri :-)
wenn du einen regelmäßigen zyklus hast, kannst du den zt ausrechenen, an dem du am besten mit den tests beginnst (steht im beipackzettel beschrieben). dann würde ich dir dringend empfehlen abends zu testen, denn morgens hab zB ich aber auch viele andere frauen immer positive tests. wenn du getestet hast und ein leichter strich zu sehen ist (bedeutet negativ) würde ich das stäbchen trotzdem aufheben, denn dann kannst du es mit dem stäbchen am nächsten tag vergleichen und so sehen, ob das lh evtl schon am steigen ist. wenn es dir nicht zu teuer ist, kannst du auch 2 mal am tag testen, denn das lh wird in schüben ausgeschüttet und so vermeidest du dass du gerade dann testest, wenn du nur einen geringen lh spiegel hast.
ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen
liebe grüße
eva

Beitrag von capri2008 01.01.11 - 22:24 Uhr

vielen Dank schon mal. Ihr konntet mir auf jeden Fall weiterhelfen.
Ich werde dann mal am Montag losgehen und mir es aus der Apotheke besorgen.