Durch KB nur Jungs ??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ingemaus2004 01.01.11 - 15:56 Uhr

Hallo Mädels ,erstmal wünsche ich allen ein frohes gesundes Jahr 2011 .

Ich habe mal eine Frage ,stimmt es das durch künstliche Befruchtung mehr

Jungs geboren werden ?? Wir machen grade eine Icsi ,mir ist das Geschlecht eigentlich egal ,hauptsache es klappt und es ist gesund . :-D

Aber meine Freundin hat mir erzählt bei einer KB gibt es meistens nur Jungs ,stimmt das ???

Wer hat ein Mädchen bekommen ?? oder ist das nur so ein Aberglaube ?

Mir ist es ja egal .Würde trotzdem gerne mal eure Meinungen zu hören #winke


LG

Beitrag von rotes-berlin 01.01.11 - 16:04 Uhr

Ich würde sagen, dass dies Unsinn ist. Kommt vielleicht auch drauf an welche Behandlung man nun genau machen lässt, aber im Allgemeinen würde ich nicht sagen das mehr Jungs geboren werden. Kenne genug IUI oder ICSI Damen die Mädchen bekommen haben.

Beitrag von thelfamily 01.01.11 - 16:23 Uhr

Also wir sind durch eine IVF #schwanger - also auch KB - und es wird definitiv ein Mädchen #verliebt

Anscheinend werden bei ICSI und IVF 52% Jungs und 48% Mädels geboren, d.h. die Jungs sind in der Überzahl, aber nur unwesentlich mehr... :-)

Viel #klee für eure ICSI

#blume thelfamily mit Babygirl (ET-38) #blume

Beitrag von motmot1410 01.01.11 - 19:56 Uhr

Allerdings ist es bei einer natürlichen Empfängnis genauso ;-)

Beitrag von ela-1979 01.01.11 - 18:06 Uhr

huhu

also wir bekommen ein mädchen nach icsi #verliebt

lg ela mit babygirl 31.SSW #verliebt

Beitrag von gabi2211 01.01.11 - 22:30 Uhr

Hallo,

ich kenne tatsächlich 6 IVF/ICSI-Mamis .... und alle haben einen Jungen bekommen !

Trotzdem ist es unlogisch, dass es mit der KB zu tun hat. Bei ner IVF werden ja viele #schwimmer und eine Eizelle in eine Petrischale gegeben und der Stärkste gewinnt ;-)
Bei ner ICSI nimmt der Laborant ein beliebiges Spermium und injiziert es in die EZ... von daher !? Sowas kann quasi gar nichts damit zu tun haben !

LG Gabi

Beitrag von sommerberg 01.01.11 - 22:34 Uhr


Ich bin nach einer ICSI in der 28. Woche mit einem Mädchen schwanger.#schwanger

Ich habe davon noch nichts gehört das es mehr Jungen wie Mädchen werden.

Aber wie du schon sagtest. Hauptsache gesund!!!!!!


LG #winke

Beitrag von osterglocke 02.01.11 - 13:48 Uhr

Hallo Zusammen #winke,
ich bin durch eine IVF #schwanger geworden #huepf und bekomme tatsächlich 2 Jungs...

Ich glaube die männlichen Spermien sind schneller, dafür leben die Weiblichen länger #kratz, habe ich zumindest mal gehört...

LG
Osterglocke