Frage zum Ipad 16 gb

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von balinea 01.01.11 - 16:22 Uhr

Hallo und frohes neues,

ich könnte mir gleich ein ipad 16gb wifi kaufen.

es ist kein 3g, aber ich würde es nur zuhause benutzen.

nun habe ich ein paar fragen, nicht das ich einen fehlkauf mache ;-)

es hat 25 spiele drauf und einige filme. soweit so gut.

wie funktioniert das mit den apps? und was bringt es mir wenn ich es "jailbreake"?

ich habe zuhause wlan, das ipad hat wifi. kann ich es trotzdem mit meinem wlan nutzen?

es hat noch 1 jahr garantie und wie gesagt 25 vollversionspiele (von denen ich die meisten auch recht gut finde) und ein paar spiele. ist der preis von 420 gerechtfertigt und gut?

muss ich irgendetwas beachten? rechnung bekomme ich auch.


danke schon mal, lg balinea

Beitrag von mimi08152004 01.01.11 - 16:38 Uhr

Hi!
Dumme Frage, warum möchtest du es jailbreaken? #kratz
Unabhängig davon, dass es nicht legal ist :-p

Du solltest dich ins Wlan einloggen können..einfach mit deinem Passwort, das du hoffentlich hast einloggen...
Apps bekommst du über itunes (einen Account einrichten und los gehts) Wenn du eines möchtest, einfach runterladen (übers Wifi) und dann ists drauf..oder über den PC und dann das ipad synchronisieren, dann wirds drauf kopiert.

LG

Beitrag von balinea 01.01.11 - 16:43 Uhr

danke schonmal

warum ich es jailbreaken möchte? keine ahnung, ich weiss ja nicht einmal was es bezweckt ;-) ich lese es nur ständig irgendwo.

und bei unserem kiosk ist auch ein schild direkt vom kiosk betreiber das er iphones, ipads und so jailbreaked für 30 euro, daher hätte ich nicht gedacht das dies nicht legal ist ;-)

ist der preis denn ok?

Beitrag von mimi08152004 01.01.11 - 16:41 Uhr

Ups.. 420 Euro ist in Ordnung, bei Ebay gehen die Dinger für mehr Geld weg...

Beitrag von bi_di 01.01.11 - 19:03 Uhr

Preis ist ok, würde ich sagen.
WiFi und Wlan wurde ja schon gesagt, also ein paar Worte zum 'Jailbreak':

Jailbreaker sind kleine Programme, die das iPad (oder iPhone) von dem 'Gefängnis' iTunes-Store befreien. Damit kannst Du auf das iPad Programme laden, die nicht den Weg in den AppStore gefunden haben.
'Jailbreaken' ist rechtlich betrachtet nicht illegal - nur Apple hat (verständlicherweise) was dagegen. Was wiederum zur Folge hat, das bei einen Betriebssystemupdate nicht nur das Jailbreak-Programm verschwunden sein wird, sondern möglicherweise auch vieles andere (z.B. Programme, die nicht von Apples Gnaden sind).

Meiner Meinung nach bringt Jailbreaken für den durchschnittlichen Nutzer nichts. Ausser Nerverei. Der offizielle App-Store ist voll mit Programmen, die nicht wirklich teuer sind.

Grüsse
BiDi




Beitrag von nichtsbereuen 02.01.11 - 10:10 Uhr

hallo,

apps kosten meist nur 1-5 €.

das ipad gibts in dierser version refurbished (generalüberholt) bei apple im apple store versandkostenfrei für 449 €. da kriegste ebenfalls garantie.

wir habens uns zu weihnchten gekauft und haben über andasa auch noch 15 e cashback bekommen, sodass es uns nur 433 und ein paar zerquetschte gekostet hat.

wofür wilst du das ipad jailbreaken???