Clomi ja oder nein.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnukkel2108 01.01.11 - 17:41 Uhr

.........das ist hier meine Frage!#zitter#zitter#zitter

Hallo Mädel´s,#winke#winke

erstmals Allen ein gutes Neues Jahr und vorallem für uns ein Kugeljahr!

Ich bin in einer Zwickmühle, habe im vorletzten Zk Clomi genommen und es hat leider nicht geklappt!:-(

Letzter ZK kein Clomi aber leider auch ein Erfolg!:-(

Habe jetzt am Montag dem 10.01. einen Termin bei meinem FA und habe aber gestern 31.12. meine Men´s bekommen jetzt bin ich am überlegen ob ich es riskieren kann ohne Absprache mit meinem FA (der hat Urlaub) in diesem Zk wieder Clomi zu nehmen???#schock#schock#schock

Ich möchte einfach nicht wieder einen ZK ungenützt verstreichen lassen!

Meint ihr ich soll es einfach machen?????

Würde dann Dienst , 4.1. die 1.Clomi nehmen bis Samstag 8.1. die letzte und am Montag dem 10.1. hätte ich eben den Termin bei meinem FA!

Bitte um euren Rat????


mfg manu

Beitrag von sweetbeat 01.01.11 - 18:06 Uhr

Ohne Absprache mit dem FA würde ich persönlich das nicht machen.
Soweit ich weiß müsstest du dann doch vor dem ES auch zur Foli-Schau und Ultraschall machen lassen ob ein Ei auch wirklich gereift ist.
Wenn er bis zum 10.1. Urlaub hat wäre das dann doch auch gar nicht möglich oder?

Wenn der erste Clomi-Zyklus erfolglos war - war die Dosis vielleicht zu gering? Hat überhaupt ein ES stattgefunden?

Wielange hat dein FA denn Urlaub? Vielleicht kannst du vorher mal bei Ihm anrufen und um Rat fragen.

Beitrag von schnukkel2108 01.01.11 - 18:10 Uhr

Die Folischau würde schon funktionieren da ich am Samstag die letzte Clomi nehme und ab Montag ist er dann ja wieder da!

also ab ZT 11 wäre er ja wieder erreichbar und da ich ja eh schon einen Termin habe am 10. würde das klappen!

die dosis hat das letzte mal schon gestimmt denn ich hatte 2 Foli die auch selbst gesprungen sind!!!!!

Ich weiss auch nicht so recht was ich machen soll!

Aber danke für deine Antwort!

mfg manu

Beitrag von sweetbeat 01.01.11 - 18:13 Uhr

Achso. Na wenn das funktionieren würde und die Dosis stimmt..

Wie seit ihr denn beim letzten mal verblieben? Bzw warum habt ihr jetzt einen Monat mit Clomi ausgesetzt?

Wie war dein Zyklus jetzt ohne Clomi? Wenn du da auch einen ES hattest, dann bleibt der Zyklus ja nicht wirklich ungenutzt.

Beitrag von schnukkel2108 01.01.11 - 18:21 Uhr

im letzten ZK habe ich kein Clomi genommen weil mein FA eben eine Woche nicht da war und ich dann in der fruchtbaren Zeit mit meiner Nicht auf Urlaub war ohne Mann und deshalb haben wir eben ausgemacht dass wir den letzten ZK "ungenützt" lassen und wir uns am 10.1. bei dem Termin neu besprechen wie wir weitermachen und jetzt weiss ich eben nicht so recht was ich machen soll!!!

Will nicht wieder so viel Zeit verstreichen lassen bis zum nächsten ZK!

mfg manu