geht es euch auch so slipo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:11 Uhr

hallo ein frohes neues jahr

komm grad von unserem jährlichen familien essen am 01.01...
viele kleine kinder:-):-(
und dann wieder die frage was möchtest dutrinken oder was mit alkohol -nein bist du schwanger? :-[
und wie bist du wirklich nicht schwanger
die ganze zeit hat mich diese frage nur genervt mitlerweil tut es mir ganz arg weh das ich fast weinen könnte#heulmuss mich dan voll zusammen reisen um cool #coolzu antworten nee wir lassen uns noch zeit innerlich denke ich mir ich würde so gerne schwanger sein es klappt nur nicht #heul
geht es euch auch so?
und dann noch mein sch... zb im kopf

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928991/556079

oh man es tut so weh gerade weil die kinder meiner verwanten nicht geplant (aber gewollt /gewünscht wie auch immer) waren
und wir ...
#heul#heul

Beitrag von glimmerfee 01.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo,

lass dich erst mal #liebdrueck

Ich glaube da bist du nicht alleine. Bei uns kommen auch immer Fragen, na wann bist du mal endlich schwanger.. jetzt darfst du dir aber mal um ein Kind schauen bevor es zu spät ist...

Wenn die alle wüssten, dass wir es ja schon seit 7 Monaten versuchen #schmoll

Aber ich bin mir sicher, 2011 wird unser Jahr werden. Lass den Kopf nicht hängen, dass klappt bestimmt bald. Wie lange übt ihr schon?

Ach ja, dein ZB sieht ja schon mal gut aus. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen!

Viele Grüße
#winke

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:41 Uhr

das ist lieb von dir danke manchmal hilft es wenn man sich mal aussprechen / schreiben kann danke#liebdrueck

Beitrag von sweetbeat 01.01.11 - 18:17 Uhr

lass dich erstmal #liebdrueck

ich kann dich gut verstehen. Wir üben zwar noch nicht so lange, aber ich bekomms nicht mal auf die reihe überhaupt einen normalen zyklus zu haben.

Auch ich bin gestern erst wieder darauf angesprochen worden und antworte auch immer, wir möchten uns noch Zeit lassen.
Dabei denke ich immer, ich weiß gar nicht ob es überhaupt klappt, so ganz ohne Zyklus nach absetzen der Pille hatte ich bisher noch keinen ES (ZT 150) und mache mir schon so meine Gedanken..

Gerade jetzt wo noch zwei Mädels aus der Verwandtschaft schwanger sind, nagt es schon ein bisschen.

Aber kopf hoch! 2011 sind sicher auch wir dran! :-) Dein ZB sieht doch schon mal super aus!

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:43 Uhr

danke das ist lieb von dir#liebdrueck
ich würde an deiner stelle mal zum fa gehen das gibt es ja wohl nicht sooo lange nach der pille keine mens
ich drück dir die daumen das du bald nen es hast oder die mens regelmäßig kommt#klee

Beitrag von -ina- 01.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo!
Schicke dir mal ein #liebdrueck rüber!

Aber deine Tempi kann ja noch steigen... also abwarten! Ich weiß,ist leichter gesagt als getan!

Neues Jahr->Neues Glück! #klee

LG
Ina #liebdrueck

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:45 Uhr

danke #liebdrueckja das mit der tempi ist so ne sach so tief war die noch nie...
naja abwarten hab ja noch knapp über ne woche bis nmt...
viel glück#klee

Beitrag von bremen2800 01.01.11 - 18:20 Uhr

hey lass dich mal #liebdrueck

Ja das kenne ich auch,nur zu gut. Bei uns will es auch irgendwie nicht klappen und manche verwandten gehen mir echt auf den keks.
Wenn uns jemand fragt, sag ich wies is. Ich sag dann, das es einfach nicht klappen will und wenn ich dann sage, das wir ja schon lange am üben sind, fällt bei denen die kinn lage ganz nach unten und es gibt dann auch keine weiteren Fragen mehr.

Lass den Kopf nicht hängen, wir schaffen das auch noch.

2011 wird unser aller Jahr:-D

Lg Nicole

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:46 Uhr

danke#liebdrueck
mal schaun wenn es mir irgendwann zu blöd wird machen wir das ev. auch dann sind se hoffentlich still

Beitrag von mama-mia1 01.01.11 - 18:30 Uhr

Hallo,

in welchen ÜZ seit ihr?

wir sind im 5. und unsere ängsten Freunde und Verwandte wissen von unserem KiWu ... bei unserem ersten wusten sie es auch, da hat es aber viel viel schneller geklappt..:( bis jetzt nervt mich das nachfragen nicht...mal sehen wann das kommt...

ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es bald klappt!!!

LG MIA

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 18:49 Uhr

danke#liebdrueck
wir sind auch im 5 üz unsere eltern und eine freundin wissen bescheid aber der rest nicht mal schauen wie es weiter geht vermutlich platzt es irgenwann aus mir raus

Beitrag von shorty23 01.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

also ich sage da inzwischen, "Das Leben ist halt kein Wunschkonzert" und den Rest sollen sie sich denken! Ich finde man muss das nicht immer alles runter schlucken!

Bei euch klappt es bestimmt auch bald, das Leben ist leider unfair, bei manchen geht es zackzack, obwohl sie vielleicht gar nicht wirklich ein Kind geplant hatten und bei anderen, die sich nichts sehnlicher als ein Kind wünschen dauert es ewig ... aber gib die Hoffnung nicht auf, in naher Zukunft wirst du bestimmt allen verkünden dürfen, dass ihr ein Baby bekommt!!

Alles Gute

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 20:21 Uhr

danke
haben grad drüber geredet und wenn wir wieder so darauf angesprochen werden werden wir es wohl sagen...
viel glück

Beitrag von titania78 01.01.11 - 19:48 Uhr

Ich kann Dich verstehen, aber du darfst den Kopf nicht hängen lassen#liebdrueck!

Ich antworte auf solche Fragen immer: Sowas fragt man nicht, weil es ja auch manchmal sein kann, dass man möchte aber es klappt nicht....


Meinstens kommt dann nie mehr eine Frage. Wir haben da auch einen Bekannte, der immer gestichelt hat, was den nun los is, und ich bin ja auch nicht mehr die jüngste#bla....Boa, da bin ich auch mal ausgetickt, nur weil er eine 13 Jahre jüngere, Anfang 20 jährige Freundin hat und die halt mal gleich schwanger geworden is....

Beitrag von luca252007 01.01.11 - 20:23 Uhr

oh ja das kann ich verstehen das man da am liebsten dem jenigen an die gugel ging
ich denke mir in letzter zei wenn ich schwangere oder mütter von babys sehe ob es ihnen eigendlich bewusst ist was für ein glück sie haben ich würde es ihnen am liebsten sagen
aber wie käm das wenn ich wildfremde so was sagen würde#klatsch
viel glück

Beitrag von unicorn1984 02.01.11 - 00:19 Uhr

Kopf hoch.

Wir haben gesagt wir heiraten und gleich wurd ich immer gefragt ob was unterwegs sei hab dann meist gesagt "Darf man nicht mal aus Liebe heiraten?"

Dann haben wir im Juli 05 das basteln angefangen im Mai 06 bin ich dann zusammen gebrochen vorher hatte ich immer gesagt wir haben ja noch Zeit aber als meine Mama mir um die Ohren gehauen hat das meine Schwester schwanger ist konnt ich einfach nicht mehr ich wär ja schon Mama gewesen wenn es gleich geklappt hätte oder wenigsten schwanger.

Sie sagte mir dann sie hat es geahnt aber klar wenn das Nesthäkchen auch noch "groß" wird dann verträgt das nicht jede Mama so gut.

Dann kam immer du bist noch jung, warum jetzt etc. du machst dir viel zu viel Gedanken deswegen klappt es nicht. Meine Schwester war nicht gewünscht und ich bin 4 wochen nach dem sie sich für ein weiteres Kind entschlossen haben entstanden wie sollte sie verstehen wie es ist Monat für Monat kaputt zu gehen.

Die Eltern meines Mannes wussten von Anfang an von unserem Wunsch gingen anders um waren nie nervig haben nie danach gefragt.

Meine Schwester bekam ihr Kind und ich hatte 6 Wochen vor der Geburt meiner Nichte eine Fehlgeburt über 1 Jahr hatten wir auf den Wurm gewartet.

3 Wochen nachdem ich die kleine Nichte gesehen habe wusste ich warum ich nicht neidisch war sondern innerlich seelig da trug ich schon unsere Kira Sophie unter dem Herzen.

Wenn dir danach ist dann lass es raus. Ich war ja als die FG drohte krank geschrieben als ich in die Arbeit kam haben mich alle gefragt ob ich gesund bin und irgendwann konnt ich nicht mehr und es war ne liebe exkollegin da und sagte ich war nicht krank ich war schwanger und hab es leider verloren die nahm mich dann in den Arm und sagte das wird schon wieder

Bei mir war es so das ich unsere zweite Tochter als "unfall" tarnte da ich wusste wie alle auf einen kleinen Altersunterschied reagieren und heute redet keiner mehr drüber sind alle angetan von der Maus da sie so zutraulich ist ihre Schwester ist bis heute die schüchterne :D

Ich drück dir die Daumen das es bald bei euch klappt und dann juckt dich das Gerede auch nicht mehr. 6 von 10 Urenkelchen meiner Oma waren geplant :D

Es gibt also noch Fam. mit Wunschkindern die es auch nicht immer leicht hatten meine Schwester hat auf ihr zweites auch länger warten müssen