Schwanger? Regelblutung...?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dine.-.1981 01.01.11 - 18:45 Uhr

Hallo,
würde gern mal Eure Meinung hören, probiere seit einigen Monaten schwanger zu werden, nun habe ich seit ein paar Tagen so einen merkwürdigen bräunl. Ausfluss .... kennt dass zufällig jemand und kann mir einen Tip geben?!? Habe mal gehört das es evtl in der Einnistungszeit sein kann???!!! Liebe Grüße

Beitrag von mama-mia1 01.01.11 - 20:49 Uhr

es kommt drauf an, wann du ihn hattest..wie weit warst du zu dem Zeitpunkt? ES+? zw. ES+5 und ES+10 findet eine Einnistung statt. bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich bei der einnistung klares blut. SB habe ich immer kurz befor die Mens kommt...

LG Mia

Beitrag von dine.-.1981 02.01.11 - 22:26 Uhr

Hallo, lieb dass Du geantwortet hast, also ich war bei ES+8 wenn Verlass auf diesen Ovulationstest war.
Ab wann kann man den Test wohl machen?!?
Liebe Grüsse

Beitrag von mama-mia1 03.01.11 - 08:58 Uhr

ich empfehle FRÜHESTENS am NMT zu testen!!! es kommt vor, dass die tests vor NMT positiv sind, die mens aber trotzdem kommt und dann ist die Entäuschung noch großer... (natürlicher abggang)

ich habe auch seit 3 tagen SB aber meine Tempi bleibt oden...#kratz

bei mir sind es sicher die tage, die sich da gerade durchkämpfen ;)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

LG MIA

und natürlich viel Glück!!! ;)

Beitrag von dine.-.1981 03.01.11 - 14:15 Uhr

Hey,
tja...wenn ich wüsste wann dass genau wäre, der Zyklus ist sooo durcheinander, will aber auch nicht ständig testen....
Drück Dir die Daumen :-)
Lg