Wann Klinik suchen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ania1982 01.01.11 - 19:40 Uhr

Hallo ihr Lieben

Bin jetzt in der 20. SSW und wann besucht man das KH??

LG Anna

Beitrag von vincensa 01.01.11 - 19:41 Uhr

kannste schon machen wenn de willst
ich hab mich im 7 Monat angemeldet

Beitrag von mama-von-marie 01.01.11 - 19:42 Uhr

Kannst Du machen wann Du willst.
Schau auf der HP einfach nach Kreissaalführungen.

Beitrag von wuestenblume86 01.01.11 - 19:53 Uhr

Kommt drauf an wieviel Auswahl du hast ;-) da ich mein Baby nicht weit weg in einer Neonatologie liegen haben wollte, kam bis zu einer bestimmten Schwangerschaftswoche nur ein Krankenhaus in Frage. Seit der 33. Woche nimmt mich mein Wunschkrankenhaus :-)


Auf den Internetseiten der Kliniken kann man sich gut umschauen oder mal unverbindlich vorbeischauen an den Besichtigungsterminen.

Beitrag von woelfchen2007 01.01.11 - 19:58 Uhr

kommt drauf an, wieviele kliniken du dir ansehen willst.
wir nur zwei.
wir waren im 7ten monat los(keine ahnung, welche woche genau)
da waren auch frauen, die hatten nen ganz flachen bauch- das fand ich schon putzig- also zu früh würd ich nicht gehen- find ich komisch;-)

die anmeldung(wenn du das möchstest) nehmen die meisten kliniken am liebsten in der 36ten woche vor.
so einen termin hab ich nächste woche. da wird nochmal us gemacht, ctg und man kann dinge, die einem am herzen liegen, mit hebamme und arzt besprechen.

Beitrag von wuestenblume86 01.01.11 - 20:10 Uhr

Darf man sich die Entbindungsklinik erst anschauen, wenn man einen großen Bauch hat!? #kratz#gruebel

Beitrag von woelfchen2007 01.01.11 - 20:19 Uhr

von DÜRFEN hab ich nix gesagt- macht aber wenig sinn, finde ich- am besten finde ich es persönlich, wenn die eindrücke noch recht frisch sind und man weiß, ob man sich da wohlfühlen wird.

ich fands nur putzig.... fast alle schwangeren mit bauch(mehr oder weniger groß) und 1 oder 2 mit GAR KEINEM......also die waren defintiv noch ganz zu beginn der schwangerschaft......

Beitrag von pegsi 01.01.11 - 20:24 Uhr

Ich finde es sehr sinnvoll, nicht erst auf den letzten Drücker anzufangen. Stell Dir mal vor, die Leute finden die Krankenhäuser dann doch nicht den Hit und wollen lieber ins Geburtshaus oder zu Hause entbinden. Ein paar Wochen vor ET wirds da schon schwer, noch was zu finden.

Also: Je früher, desto besser!

Beitrag von woelfchen2007 01.01.11 - 21:23 Uhr

ein paar wochen vor ET fände ich jetzt auch knapp;-)
zumal man sich ja um die 36te woche eh anmeldet(wenn man denn mag).
aber die besichtigung ist ja unabhängig von der anmeldung- also warum ists später schwerer, was zu finden????? also warum ist es beispielsweise in der 25ten woche schwerer, als in der 12ten?
geburtshäuser haben sicher gewisse kapazitäten. aber die meisten klinken nehmen doch erstmal alle anmeldungen an.

Beitrag von wuestenblume86 01.01.11 - 20:27 Uhr

Mein Bauch begann sichtbar erst in der 30. Woche zu wachsen #schein und selbst jetzt wenige Tage vor der Entbindung bin ich gestern noch als unschwanger durchgegangen #rofl

Beitrag von woelfchen2007 01.01.11 - 21:25 Uhr

na aber so was wird ja nicht so häufig sein, oder? ausserdem hast du doch jetzt bestimmt dickere sachen an, oder? oder hast du nackelig auch keinen bauch? das ist ja witzig;-)

als wir im kkh waren, hatten die aber enge sachen an.....da war nicht mal der ANSATZ eines bauches- den hast du doch bestimmt;-)

man kann sich das selber schwer vorstellen, wenn man früh bauch hatte- obwohls das ja durchaus geben soll.....