Mit Baby und 3-jährigen zum Rodeln - wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von uli691 01.01.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

wir wohnen hier am Rande des Schwarzwaldes und wollen die Woche mit unserem 3-jährigen zum Rodeln auf den Berg gehen, da hier unten nichts mehr an Schnee zu finden ist.

Nun haben wir aber noch unseren kleinen Zwerg (8 Monate). Da es oben auf dem Berg gänzlich unmöglich ist, mit dem Kinderwagen vorwärts zu kommenl, werde ich ihn wohl ins Tragetuch nehmen müssen.

So kann ich aber gar nicht mitrodeln und muss den ganzen Spaß dem Papa überlassen. Bin sozusagen zum Zuschauen verdammt! Wie macht ihr das mit Euren Kleinen? So einen Babyschlitten haben wir leider nicht. Das habe ich mir auch schon überlegt. Aber vielleicht habt ihr ja eine zündende Idee.

LG

Uli

Beitrag von emmy06 01.01.11 - 20:00 Uhr

für solche fälle haben wir noch den mei tai vom großen... ich das tragetuch und papa den mei tai...

so kann man sich abwechseln.




lg

Beitrag von matsel 01.01.11 - 20:32 Uhr

hallo,
so gehts mir auch. meine kleine ist dazu noch extrem kälteempfindlich, nach einer halben stunde ist da eh die uft raus, sei´s im buggy oder im tuch. ich tröste mich - nächstes jahr wird´s wieder besser;-)
lg

Beitrag von esprit78 01.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo,

bei uns ist es auch das Gleiche. Der Grosse ist 4 u. die Kleine 8 Monate.

Ausserdem ist ja z.Zt. ja wirklich a....kalt. Da mag ich mit der Kleinen garnicht so lange raus.

Ich vertröste mich auch aufs nächste Jahr!

LG Tanja mit Jonas *04.12.06 u. Kathleen *12.04.10