blut im urin.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von naddel2401 01.01.11 - 20:36 Uhr

hallo.
wie einmal muss ich was los werden. habe vor 4tagen die nacht blut im urin festgestellt.bin auch gleich ins krankenhaus.haben aber nichts weiter feststellen können. einen nierenstau 2grades habe ich schon ne weile.und der urologe meinte das ich nach der geburt mal eine blasenspieglung machen lassen soll. hab nun angst das ich nen tumor oder en stein hab.ultraschall hat er gemacht.
naja nun muss ich nächsten woche wieder ins kh zu geburstplanung da ich ja einen Kleinen schlaganfall hatte und mich spritzen muss. ach man bin voll durch den wind,


lg naddel(37ssw)

Beitrag von nanunana79 01.01.11 - 20:39 Uhr

Hallo,

hmm, Blut im Urin kenne ich auch, aber es ist nicht so viel das man es mit bloßem Auge erkennen kann.

Eine Blasenentzündung kann nicht der Grund dafür sein? Die hatte ich auch schon mal so heftig, das ich Blut im Urin sehen konnte. Ansonsten kann vielleicht auch einfach ein kleines Gefäß gerissen sein. Also warte mal ab und mach Dir nicht allzu viele Sorgen.

LG

Beitrag von naddel2401 01.01.11 - 20:44 Uhr

also das blut kommt von den harnwegen...... und 2mal war der urin richtig rot. und als ich im krankenhaus war war es weg.naja und nun trinke ich soviel wie möglich das der urin schon durchsichtig ist.

Beitrag von nanunana79 01.01.11 - 20:59 Uhr

Das ist sicher auch das beste was Du machen kannst. Mein FA meinte, das die Blutgefäße im Harnwegsbereich wohl durchlässiger sind, aber ob das dann sooo roten Urin machen kann....

Nen Nierenstein hatte ich vor 2 1/2 Jahren mal, ging aber zum Glück wieder von alleine ab