Puls zuhoch,14 Tage im KH wegen RS virus

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von mauricefcb 01.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo vieleicht könnt ihr mir helfen..

Yannick liegt seit 14 Tagen im KH wegen RS Virus..fing an mit blau werden und bekam keine luft ect dann 10 Tage auf der Intensiv und als er auf der normalen war fing es an fieber,atmet schwer und hat sauerstoffmangel wieder am Sauerstoffgerät und dann war das Fieber weg und nach 2 tagen wieder fieber aber sein Puls war die ganzen Tage hoch 180-200 oder mehr sodas sie heute einen EKG gemacht haben...haben noch nichts was rausgekommen ist....oh mann ich kann nimmer er ist 8 wochen alt und liegt seit insgesamt 6 wochen im KH

sorry fürs silopo


traurige grüße #liebdrueck

Beitrag von hoffnung2011 01.01.11 - 20:55 Uhr

Lass dich fest drücken! Wenn du dich hier durchliest, gehst es hier vielen Frühchen (sehr) schlecht. Ich halte dir und allen anderen die Daumen, dass ihr genug Kraft habt, die Situation durchzustehen und dass du dein Kind bald nach Hause bekommst!!!

#liebdrueck, #klee und #herzlich

Beitrag von ronjaleonie 01.01.11 - 21:02 Uhr

Knuddel dich.

Ronja hatte gerade auch RS mit Lungenentzündung, lag 5 Tage im KH, ist aber auch schon 10 Monate alt.

Dieser fiese Virus ist für kleine Babys echt gefährlich!!!

Der hohe Puls kam bei uns vom Adrenalin und Salbutamol inhallieren, könnte das bei euch auch so sein?

LG
Nicole