Sonnencreme für Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manela 01.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo und ein frohes neues Jahr :-D

Habe mal gehört, daß Sonnencreme nicht unbedingt gut für Babys Haut ist. Da wir verreisen wollen, frage ich mich jetzt natürlich, ob das stimmt oder eben nicht.

Natürlich habe ich nicht vor, mein Baby in die Sonne zu legen, aber im Schatten kommt die UV-Strahlung ja auch an den Kleinen ran, oder?

Was meint Ihr dazu?

Beitrag von hellokittyfan-07 01.01.11 - 21:42 Uhr

ja da hast du richtig gehört sonnencreme ist wirklich nicht gut für babys haut. wir legen unsere nur in den schatten sonnenhut auf und langärmlige dünne kleidung hilft auch gut.
lg.nicole

Beitrag von schmerle123 01.01.11 - 23:45 Uhr

ladival aus der apotheke. alle mal besser, als ein baby ohne schutz zu lassen, selbst wenn es im schatten sitzt und nen hut aufhat!!

Beitrag von brille09 01.01.11 - 23:58 Uhr

Schatten, mittags rein und Kleidung.

Beitrag von die_elster 02.01.11 - 06:55 Uhr

Hallo,
meine Mittlere ist eine Sommer Kind und ich habe sie mit Penathen Sonnenmilch eingecremt.

Mir war es zu gefährlich. Da ich sehr empfindliche Haut habe und ich nicht riskieren wollte, dass die Lütte einen Sonnenband bekommt.

Sie hat es gut vertragen und hat auch keine Hautprobleme.

Lg Heike+Dean(11Tage)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von kathrincat 02.01.11 - 11:01 Uhr

natürlich eincremen lf 50 eine für kinder oder eine mineralische aus der apoteke. uv schutz decke würd ich auch kaufen.