Das 1.Mal Tempi messen, Frage dazu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandrina-mandarina 01.01.11 - 22:11 Uhr

Hallo#winke

Werde dieses Jahr das erste Mal mit dem Temperatur messen anfangen.Ich stehe unter der Woche immer um 7 Uhr auf. Der Wecker meines Mannes klingelt aber oft schon um 5 Uhr.dann werde ich auch wach und kann dann nicht mehr so recht einschlafen oder ich muss auf Toilette.
Wann messe ich denn nun Temperatur? Sobald ich wach werde, also schon um 5 Uhr?? #und am nächsten Tag dann wieder um 7?
Gibt es da ein Zeitfenster, in dem man messen kann? Das ist alles neu für mich, habe mich noch nie damit beschäftigt. Danke für Eure Antworten und allen ein schönes neues Jahr und viel Glück#klee

Liebe Grüsse,

Sandra

Beitrag von martina2104 01.01.11 - 22:14 Uhr

dann würde ich auf jeden fall um 5 uhr messen.

stell dir einfach den wecker und danach schläfst du weiter.


lg martina

Beitrag von unicorn1984 01.01.11 - 22:49 Uhr

Also ich sag immer es ist so ne Ermessens Sache, hab beim ersten Kiwu spät mit Tempi messen angefangen. Da hatte ich nen Job und war am WE auch um die selbe Zeit wach.

Bei Nele hatte ich 2 - 3 Zyklen gemessen dann wollt ich aussetzen bis wir mit den Tabletten anfangen und zack im Nicht - messen - Zyklus zeigte sie mir das ich keine Tabletten brauch um schwanger zu werden :D

Und nun messe ich auch, hab mal einen vergleich gemacht vor dem Aufstehen gemessen dann auf WC und dann wieder gemessen da ist meine Tempi um 0,07 gesteigert. Denke auch das um 5 Uhr messen bei dir das beste wäre aber ist halt sch... am WE