Frage zum Ovu-Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .tina. 01.01.11 - 22:51 Uhr

Ich hab mal ne Frage an euch. Beim Ovutest mussen beide Linien gleich stark sein, um positiv zu sein. Bei mir waren sie diesen Zyklus 5 Tage lang "fast positiv", also der 2. Balken war ein kleines bisschen schächer, aber deutlich zu sehen. Ist das normal?

Beitrag von minimi86 01.01.11 - 22:54 Uhr

naja, was ist schon "normal":-p

ich weiß nur, dass es bei mir auch so war und ich den es gespürt habe (deutliches ziehen links, im letzten zyklus wars rechts)

ich sag mal "ran an den mann" und viel glück!#klee

Beitrag von .tina. 01.01.11 - 22:55 Uhr

bin nur unsicher, weil es in den letzten Zyklen nicht so war