schwanger?? oh Gott... ich bin so nervös...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:24 Uhr

Guten Morgen erstmal an alle,

puh bin gerade etwas nervös und hoffe, ich schreib hier nicht nur wirres Zeug.

Also mein ZB ist in meiner VK, gem. dem ZB war NMT gestern, aber ich denke eher, dass Balken zu früh gesetzt worden sind. Naja hatte Freitag schon getestet mit One Step 10er - negativ.

Da ich normaler Weise meine MEns bei ES+11/+12 bekomme und gestern nichts im Anmarsch war und ich komischer Weise ken richtiges Mens-GEfühl mehr hatte, sondern nur UL-Ziehen kurz zwischendurch mal und schmerzende Brüste seit 24.12. wie ich es noch nie hatte, habe ich gedacht, wenn Tempi heute weiter oben ist, teste ich nochmal...

und was ist? Tempi bei 36,7 also gleichbleibend... ich PreSense 10er SST gemacht... und JETZT kommts:

SST "füllt" sich quasi und es erschien nur eine Linie, ich direkt "ok dann nicht schwanger" (bin halt sehr ungeduldig und so)... ich wieder ins Bett... dann ließ es mir keine Ruhe und dachte "Mensch du sollst 3 Minuten warten und nicht 30 Sekunden". Ich bin nach insg. ca. 10 Minuten nochmal ins Bad und hab auf den SST geguckt: Ergebnisse siehe Fotos in VK... eine hauchdünne zweite Linie, aber doch deutlich zu erkennen!
oh Gott, war klar, dass mir das passiert... WAS MACHE ICH JETZT?

Ich meine in der Packung steht ja extra, dass nach 5 Minuten das Ergebnis nicht mehr gedeutet werden kann/soll...

Was meint ihr???? Ich meine, ich hab mir so gewünscht, dass (gerade heute= der SST positiv ist, damit ich das mit meinem Mann in Ruhe sagen kann und wir das genießen können und jetzt weiß ich nicht, ob ich ihm überhaupt was sagen kann....

sorry für so viel #bla

Beitrag von bibimond 02.01.11 - 07:28 Uhr

Du mußt die Fotos freigeben, nur Freunde können sie sehen....:-)

Beitrag von zaubermaus666 02.01.11 - 07:29 Uhr

Du musst deine Fotos erst frei schalten ;-)

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:30 Uhr

hab ich gerade gemacht - danke

Beitrag von zaubermaus666 02.01.11 - 07:31 Uhr

Also ich würde sagen, du kannst dich schon mal vorsichtig freuen!

Sieht gut aus #freu

Beitrag von majleen 02.01.11 - 07:31 Uhr

Sieht gut aus. Ich würde einfach in 2 Tagen nochmal testen. #klee

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:42 Uhr

das halte ich nicht aus :-)
jedenfalls nicht ohne vorher meinem Mann das zu erzählen...

Beitrag von wunschkindnr.2 02.01.11 - 07:33 Uhr

Huhu,

der sieht Positiv aus.

Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich morgen nochmal erneut einen machen.

Sag mal ganz leise Herzlichen Glückwunsch.

Und diesmal warten bis die Zeit abgelaufen ist.#nanana

Lg Nadja

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:34 Uhr

also sollte ich meinem Mann lieber noch nix sagen??

Beitrag von wunschkindnr.2 02.01.11 - 07:37 Uhr

Ich würde höchstens sagen, es kann sein das es geklappt hat.

Aber erlich gesagt sieht es nicht nach einer VL aus.


Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:39 Uhr

nein? oh gott... :-D

ich hatte es irgendwie im Gefühl...

ich hab gerade nochmal geguckt und sie ist auch nicht nochmal stärker geworden, sieht immer noch so aus wie vor 45 Minuten...

ich glaube, ich kanns gar nicht verheimlichen... vor allem hab ich keinen SST für morgen früh und nachmittags oder abends wäre mir wieder zu ungewiss, d.h. ich müsste ja bis Dienstag früh warten...

Beitrag von sanne77 02.01.11 - 07:37 Uhr

Huhu...
also ich schließe mich an...für eine Verdunstungslinie ist der 2. Strich echt zu deutlich....vorsichtiges Freuen angesagt!! :-)

Ob Du es Deinem Mann erzählen sollst....Denke das musst Du entscheiden....lass ihn doch beim zweiten Test dabei sein...erhöht das gemeinsame gespannt sein.

Viiiel Glück und schon mal ganz leise eine schöne kugelzeit

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:41 Uhr

oh wirklich?!? #huepf

man stellt sich ja immer vor, wie man reagiert, wenn man einen Positiven SST in der Hand hält... ich hab echt gedacht ich guck nicht richtig, erstmal Licht noch mehr angemacht, 5x gedreht...

kann das noch gar nicht realisieren...

Beitrag von bibimond 02.01.11 - 07:43 Uhr

Ganz leise #herzlichlichen Glückwunsch!

Ich würde mir morgen einen Digi-SST kaufen und den als Geschenk einpacken und meinem Mann schenken!

Was meinst Du was der für #huepf Augen macht!!!

Ich habe es auch damals 2-3 Tage für mich behalten, also einen Tag hälst Du durch :-) und Du siehst es selber schriftlich das da

SCHWANGER steht!

Alles Liebe für Euch

Bibimond

Beitrag von schne82 02.01.11 - 07:46 Uhr

ich weiß nicht, ob ich das kann

Beitrag von unicorn1984 02.01.11 - 09:27 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch :D

Du bist genau wie ich :D okay hatte nur ca. 14 Monate vorher wg. eines langen Zyklus einen Test verbraten ansonsten hab ich nie getestet von meiner ersten SS erfuhr ich vom FA aber leider kein Glück er gesellte sich zu den Sternen hart wenn man über 1 Jahr darauf gewartet hat.

NMT wäre der 05.12.06 gewesen am 06ten wollte ich nicht testen da ich da noch einen unangenehmen Termin hatte also morgens am 07.12.06 nach dem ich das dritte mal innerhalb von einer Std. auf WC musste gewagt zu testen.

Okay 1 Strich der Test funkt, 30 Sek. kein zweiter meno dabei dachte ich doch ich bin schwanger :( - also auch ungeduldig :D Nach 1 Min. OMG eine zweite Linie ich bin schwanger jippie Söcken mit Löwenmotiv aus dem Schrank geholt hatten wir damals gekauft da mein Mann Löwe ist und jetzt sollte ich ein Löwenkind erwarten. Test drauf gelegt auf den Schreibtisch meines Mannes gestellt noch bevor er überhaupt das Licht angemacht hat, hat er im dunkeln erkannt das ich schwanger bin :D

Freude war schon da aber eben vorsichtig man hatte ja erst eine FG mitgemacht. Ich war da schon etwas optimistischer auch wenn ich oft auf WC gerannt bin nur um zu sehen ob nicht doch blut oder so kommt.

Test Nr. 2 unsere Tochter war grad mal 7 1/2 Monate aber wir wollten ja gern ein Geschwisterchen.

Ich mache den Test lege ihn brav vor mich hin lass mein Emailacc. seine Mails runterladen. Schau drauf okay 1 Strich bin also nicht zu blöd für nen Test :D Überschau so meine Mails und schau drauf okay leichter zweiter Strich scheint sich anzubahnen nach 3 Min. jepp definitiv schwanger :D

Mann dann veräppelt ganz traurig gesagt das ich einen Test gemacht hab und er nur "negativ" und ich "Nein 2 Striche schwanger " :D

Auch wenns ihn etwas überrumpelt hatte warum auch immer hat er sich mit der Zeit immer mehr darauf gefreut und als er erfuhr das er eine zweite Prinzessin gezeugt hat war er um so stolzer :D

Ja der Tick meines Mannes er wollte schon immer als erstes ein Mädchen ich eher einen Jungen wer weiß evtl. klappt es ja diesmal aber nach der FG wollt ich auch gern ein Mädchen.

Nie vergess ich den Stolz den er in den Augen hatte als er mit dabei war und sich unsere Große geoutet hat.

Mein Schwiepa hat 2 Jungs und dann ein Mädchen, der Bruder meines Mannes hat 2 Jungs und er wollte halt genau deswegen immer ein Mädchen :D Jetzt hat er 2 und die würd er niemals mehr hergeben wollen :D

Ich drück dir die Daumen das alles wunderbar verläuft und das ihr ein bezauberndes Baby noch dieses Jahr im Arm haltet :D

Beitrag von jane81 02.01.11 - 09:55 Uhr

definitiv schwanger! glückwunsch!

so sieht wirklich keine VL aus, kenn mich mit denen seeeeeeeeeeeeeehr gut aus #augen :-p


lg und wunderschöne kugelzeit!

Jane