Rückenschmerzen,UL-Ziehen und viel Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 02.01.11 - 07:46 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!#winke#tasse

Erstmal noch ein gesundes neues Jahr!#glas

Ich hoffe,ihr seid gut rein gerutscht?!
Bei mir wars ganz okay,nachdem ich über die Weihnachtsfeiertage immer wieder Ul-schmerzen,Rücken-und Beckenschmerzen hatte und Zwergi ganz schön Rabbatz gemacht hat,ist es nun wieder ruhiger geworden.
Ich hatte neben den ganzen Zipperlein auch extrem viel Ausfluss...Ist das gegen Ende der SS normal oder kann das ein Zeichen dafür sein,dass es bald los geht?

Unregelmäßige Wehen hab ich schon einige Wochen,die waren auch beim CTG deutlich zu sehn. In letzter Zeit sind sie wesentlich stärker geworden-begleitet von nem Stechen Richtung Muttermund,so dass mir manchmal echt kurz die Luft weg blieb.
Seit gestern ists wieder ruhiger...

Meine FA schaut leider nicht mehr nach dem GMH und dem Mumu was mich ein wenig verunsichert...#zitter

Lg honey013 mit #baby-Boy 37. SSW#verliebt

Beitrag von abrocky 02.01.11 - 07:54 Uhr

Ich denke du verlierst gerade den Schleimpfropf - was aber leider nicht heißt, dass es bald losgeht! Du hast ja auch noch ein bischen Zeit.

Hab Geduld!:-D

Anja mit Meike (6), Philipp (5) und Julian (4Monate)